Anbieterforum
Menü

3 U Telecom dubiose Geschäftspraktiken


06.05.2017 13:27 - Gestartet von der mala

Alle Telekommunikationsfirmen aus Marburg Frauenbergstrasse 31-33 gehören zu einer Firma. Sie nutzen eine gemeinsam eine Telefonanlage mit jeweiligen Endstellen der eingetragenen Firmen. Aber es ist sowieso nicht erwähnenswert, da alle Anrufe auf einen Anrufbeantworter geleitet wird und dieser die Info gibt, dass amn eine eMail schreiben soll. Seriös ist dies schon einmal nicht. Ich hatte über einigen CallbyCall Anbietern von 3UTelecom telefoniert. Es gabe eine Ansage von 0,5 Cent. Und dies wurde öfters genutzt. Auch dies anderen Firmen. Bis ich bemerkt hatte, was abgebucht worden war. Mehrere Hundert Euro. Als ich mir die Belege zusenden lies, wurde statt 0,5 cent dann 98 cent berechnet. Das ist Betrug. Natürlich wurde nur der handelsübliche Preis überwiesen so wie auch seriöse Anbieter anbieten. Dies wurde 3 Utelecom mit Einschreiben mitgeteilt. Mit Mahnungen und Drohungen wurde die unrechtmäßigen Forderungen an dias Inkassounternehmen Diagonal mit Sitz im Buchholz weitergegeben. Genau das Schreiben was an 3UTelecom ging wurde mit Einschreiben an diese Inkassofirma verwendet mit ein paar Bemerkungen dazu, die diese Firma nicht erlaubt die Datenweitergabe an die Schufa zu geben. Nach weiteren Drohungen wurde es an den Anwalt Fumagali aus Hamburg weitergeleitet. Sie sind schon ein eingespieltes Team. Weiter ging es mit Drohungen. Wiederrum leitete ich das bekannte Schreiben an diesen Anwalt weiter. Leider gibt es Anwälte , die sich für so etwas nicht zu schade sind. Viele Leute knicken ein und so verdienen sie sehr viel Geld.
Das Geschäftsgebaren ist sehr einfach. Es wurden mehrer Firmen bei der Bundesnetzagentur angemeldet. Auf Plattformen gauckelt man vor, wie günstig man doch mit callbycall ist. Es werden auch teilweise die korrekten Minutenpreise angezeigt. Doch abgerechnet wird zu einem anderen Preis. Da kann man das Komma schon einmal an die falsche Stelle setzten. Oder wie bei mir knapp einen €uro statt 0,5 cent. Testanrufe bringen nichts. Die Netzargentur hat dies natürlich auch probiert. Aber wenn man weiss wo die Netzagentur sitzt braucht man das nur in der Telefonanlage einzugeben. Polizei kann da auch nicht machen. Ich kann nur empfehlen bei Call by Call alle Firmen aus Marburg in Frauenlobstrasse zu meiden.
Und auf keinen Fall auf diese dubiosen Forderungen eingeben. Wer schnell Geld machen will, kann diesem Beispiel von 3UTelecom, OneTel Telecomunication, 01017,01086 und wie sie alle heissen (ist eh alles dieseelben Hintermänner), folgt diesem Beispiel. Das ist eine Grauzone und das Spiel können sie seit Jahren schon machen ohne Ärger von der Staatsanwalt zu bekommen, da viele lieber zahlen werden anstatt sich zu wehren.