Anbieterforum
  • 16.08.2010 13:48
    gugger89 schreibt

    Zwangsstornogebühr 129,95 Teuro

    hallo liebe leute,

    ich hoffe hier kann mir geholfen werden, da sich ja 1&1 um seine kunden nicht kümmern will. ich bin vor drei monaten aus meinem elternhaus ausgezogen und habe mich dann für 1&1 als neuen internetanbieter entschieden...riesen fehler!!! am 17.05. sollte ein techniker kommen(wie zu erwarten kam er nicht!)ein tag umsonst gewartet. also habe ich trotzdem alles angeschlossen um zu sehn ob das internet nun funktioniert. perfekt es klappte...bis letzten freitag! ich hab natürlich sofort die hotline angerufen um mal zu hören wo das problem liegt. dort sagte man mir man hätte meinen vertrag storniert weil ich mich wegen eines technikers nicht zurück gemeldet hätte? aber wo kam denn nun das zurückmelden her? warum werde ich nicht informiert das was mit meiner leitung nicht stimmt? mein internet funktionioerte doch fast drei monate wunderbar! WOHER SOLL ICH DENN WISSEN DAS ICH ÜBER EINE ANDERE LEITUNG DRIN WAR? nach stundenlangem warten und telefonieren mit 1&1 und den vreschiedensten abteilungen bin ich zu keinem ergebnis gekommen. jetzt sitz ich hier und weiß einfach nicht mehr weiter...
    mein internet funktionierte!
    den nicht anwesenden techniker habe ich bezahlt!
    1&1 kunde "wollte" ich auch bleiben...
    ich bin azubi und kann mir sowas nicht leisten! außer zu bezahlen habe ich bisher keine wirkliche leistung erhalten außer ärger.

    ich hoffe man kann mir hier helfen und die sache öffentlich zu machen! außer 1&1 wird es wohl niemanden sonst geben die so eine gebühr verlangen

    vielen dank im vorraus und liebe grüße

    gugger89
  • 16.08.2010 14:01
    Beschder antwortet auf gugger89
    hast du marcel davis schon kontaktiert? was meint der dazu?

    http://www.marcel-davis.org/

    (das ist der head over heels trashcutter services afterbuy managing distributor von 1+1)

    gruss
    beschder

  • 16.08.2010 16:05
    einsundeins antwortet auf gugger89
    Hallo gugger89,

    konnte Ihnen denn bisher über den Support weitergeholfen werden?

    Ich will versuchen, Ihnen bei dem Problem zu helfen. Schicken Sie mir dazu bitte Ihre Kundennummer und eine kurze Zusammenfassung des Problems an online@1und1.de.

    Meine Kollegen und ich werden dann versuchen, eine Lösung für Sie zu finden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Matthias Stempfle

    1&1 Internet AG Social Media
    https://forum.1und1.de/
    http://blog.1und1.de
    http://twitter.com/1und1
  • 25.08.2010 10:50
    Triple22 antwortet auf einsundeins
    ist ja hammer hart !!!

    Jetzt wird bei 1+1 schon einer abgestellt der Onlineforen überwacht.

    Zu der Stornogebühr von 129,95 ist eine Erfindung von 1+1.
    da 1+1 den Vertrag von sich aus storniert hat, ist diese Gebühr nicht rechtens. Mein Vorschlag : wende dich mit dieser ominösen Forderung direkt an die Bundesnetzagentur und/oder die Verbraucherzentrale.

    Viel Erfolg

    P.S. von einer Freundin habe die diese Gebühr auch nicht erhalten und wir hatte mit dem beschrieben Weg sehr viel Erfolg.

    MfG Triple
  • 25.08.2010 11:22
    einsundeins antwortet auf Triple22
    Hallo triple22!

    Für die Überwachung der Foren ist immer noch Teltarif verantwortlich, keine Sorge :). Uns geht es um direkte Hilfe im Netz.

    Unser Social Media-Team versucht, über die Foren unmittelbar mit den Kunden in Kontakt zu treten und schneller auf Probleme und Fragen einzugehen.

    Damit haben wir im Rahmen unserer Kundenoffensive gute Erfahrungen gemacht und bereits vielen Usern schnell und auf unkompliziertem Weg helfen können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Matthias Stempfle

    1&1 Internet AG Social Media
    https://forum.1und1.de/
    http://blog.1und1.de
    http://twitter.com/1und1
  • 25.08.2010 11:28
    kunde-bei-teltarif antwortet auf Triple22
    Benutzer Triple22 schrieb:
    > vielleicht sollte diese Hilfe bereits an eure Hotline erfolgen.
    >
    > ist nur mal so ne Idee von mir.
    >
    > MfG Triple

    Es gibt aber auch User die rufen die Hotline nicht an, sondern fragen hier im Forum nach.