Anbieterforum
Menü

Massive VoIP-Störungen bei 1&1


25.07.2005 18:17 - Gestartet von Anti-T
Immer wenn man von einem 1&1-VoIP-Anschluss zu einem Festnetzanschluss im Vorwahlbereich 092 (so weit konnten wir das Problem mittlerweile eingrenzen) anruft gibt es massive Störungen. Der angerufene Festnetzteilnehmer hört ein Geräusch wie ein Geigerzähler. Die Lautstärke schwankt und die Intensivität auch. Das geht so weit, dass der angerufene Festnetzteilnehmer nur noch ein prasselndes Rauschen hört und das Gespräch beendet werden muss.

Das große problem: Der VoIP-Teilnehmer bemerkt von den Störungen absolut nichts! Erst wenn der angerufe schreit "Ich höre dich nicht mehr, es rauscht und kracht!" und auflegt erfährt er von dem Problem.

Wir vermuten ein Problem beim SIP-Gateway, den 1&1 betreibt oder anmietet, denn das Problem ist vollkommen unabhängig von der verwendeten VoIP-Hardware (egal ob alte FBF, neue FBF, Snom 190, egal welche Firmware) und vollkommen unabhängig vom gerufenen Telefonanschluss (Hauptsache Festnetz und Vorwahlbereich 092).

Die Technik-Hotline von 1&1 glänzt bei der Problemlösung durch geballte Inkompetenz. Die wollen immer die FBF austauschen oder vermuten den Fehler beim angerufenen Festnetzkunden. Einen Fehler in Ihrer Technik (am Gateway) schließen die kategorisch aus.

Eventuell liegt das Problem ausschließlich im Vorwahlbereich 0928, das konnten wir noch nicht so genau herausfinden. Definitiv besteht das Problem im Bereich 09281, 09283 und 09280.

Kann jemand das Problem nachvollziehen? Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es?
Menü
[1] bau31888 antwortet auf Anti-T
27.07.2005 23:50
Schick mir doch mal 'ne Nummer aus dem Vorwahlbereich, die ich testweise anrufen kann.
Wenn's bei mir klappt, ist das Problem deutlich eingegrenzt.
Gruß!
Menü
[2] Turgan antwortet auf Anti-T
28.07.2005 21:46
Kann ich bestätigen.
Das Problem ist super beschrieben.
Mein Vorwahlbereich ist 09231 09232 09233

Habe bei über 30 Kunden installiert, die haben immer das gleiche Problem.
Alle haben Fritz!Box 7050 immer neuester Firmware.

Habe 1&1 Support+Beschwer­destelle+Vertrieb kontaktiert, mit Benennung der sämtlichen Kundennummern, Kundentelfonnummern, usw.

Bis jetzt keine Reaktion. Meine Kunden sind Stocksauer!

Vermittele zur Zeit keine 1&1 DSL-Verträge bei denen Internettelefonie benutzt werden soll.

Verliere bald meine langjährigen EDV-Kunden.

Ich schwitze jetzt schon, wenn ich an die weiteren 40 Kunden denke, die die Ware schon zu Hause haben und auf mich warten.

mfg

Turgan Alptekin
Menü
[3] Turgan antwortet auf Anti-T
28.07.2005 22:17
Auch im Bereich 09631!
Menü
[4] edmund77 antwortet auf Anti-T
01.08.2005 09:27
Hallo Turgan,

habe hier im Bereich Arzberg das gleiche Problem mit derzeit einem Kunden (Vorwahl: 09233).
Ich hoffe, daß 1&1 das bald in den Griff bekommt. Kann so keinesfalls bleiben !
Restliches (DSL-FLAT) ist in Ordnung.

Gruß
Edmund
Menü
[5] claclabs antwortet auf Anti-T
02.08.2005 11:12
Hallo,

ich habe 1&1 DSL und Phone seit letzter Woche und habe häufig die Störung, dass eine Verbindung aufgebaut wird (egal ob ich anrufe oder angerufen werde) und man kann mich zwar hören, höre selber aber gar nichts. Die Gespräche kamen und gingen schon durch ganz Deutschland, eine Bereichseinschränkung kann ich derzeit nicht machen. Nach einigen Versuchen funktioniert es dann. Übrigens ein Rauschen oder ein Echo hört meine gegenstelle auch oft.

Hat vielleicht dazu jemand eine Idee?

Gruß,

Josef Dressler
Menü
[6] akari antwortet auf Anti-T
30.08.2005 12:16
kann ich auch nur betätigen...
Aber bei mir triffts den Anschlußbereich 091 und 096.
Scheint doch wohl ein größeres allgemeines Problem bei 1&1 zu sein.
Auch bei mir wurde die Box ausgetauscht mit keinerlei Erfolg...
Cu
FJ