Anbieterforum
Menü

freenet 1&1 - Probleme


19.08.2014 11:54 - Gestartet von LeaNder22
einmal geändert am 19.08.2014 11:58
Ich wurde im Herbst 2009 als Freenet-Kunde von 1&1 übernommen, und hatte große Probleme im Zuge der Übernahme. Für mehr als eine Woche war ich ohne Telefon. Der Anschluß war allerdings bereits ein Freenet DSL Anschluß, auch wenn er technisch noch über die alte Telekom box läuft. Aber dort eben nur über DSL, sowohl für Telefon wie für Internet.

Bis zum April 2014 konnte ich mich problemlos über meine alten Freenet-Zugangsdaten anmelden. Seit April 2014 hatte ich dann plötzlich Probleme und konnte nach Zurücksetzen der Fritzbox die Freenet-Daten nicht mehr verwenden. Technische Erklärungen erhalte ich nicht. Es gibt enorme Unterschiede im technischen Support.

Inzwischen logge ich mich über eine hybride Verbindung ein. Teils 1und1 mit teilweise den alten Freenet Daten und im Telefonbereich über "andere Anbieter". Zudem mit einer veränderten Variante der mir empfohlenen Zugangsdaten.

Leider habe ich das Angebot mir eine neue 1und1 Fritzbox zuzusenden im Zuge der widerkehrenden Probleme abgelehnt. Meine Box schien mir völlig OK und noch recht neu.

Ein neues Phänomen in diesem Jahr ist, dass ich meine Bank nicht mehr telefonisch erreichen kann. Gottlob sehen Sie meine Nummer auf dem Display und rufen zurück. Ich selbst erhalte entweder besetzt, kein Anschluß unter dieser Nummer oder wie zuletzt eine Weiterleitung die dann abbrach.

Die Technik bei 1&1 weigert sich meine konkreten Fragen schriftlich zu beantworten vielleicht muss ich es mal mit einem Einschreiben an die Technik-Leitung versuchen.

Das Grundproblem ist wohl, dass man in Fällen wie dem meinen hofft, dass der Kunde auf ein neues Tarifpaket umsteigt. ....