Anbieterforum
Menü

Festnetzersatz für 19,99 EUR?


26.03.2022 07:53 - Gestartet von HabeHandy
Mit 19,99EUR würde man DSL10 von o2 um 5 EUR unterbieten und könnte genug Kunden gewinnen um den weiteren Ausbau zu finanzieren.

Sinnvoll wäre da ein Kombipaket aus fixedwireless Festnetz & 12 GB Mobilfunk für 29,99 EUR.
Menü
[1] basti99 antwortet auf HabeHandy
26.03.2022 11:05
Benutzer HabeHandy schrieb:
Mit 19,99EUR würde man DSL10 von o2 um 5 EUR unterbieten und könnte genug Kunden gewinnen um den weiteren Ausbau zu finanzieren.

Sinnvoll wäre da ein Kombipaket aus fixedwireless Festnetz & 12 GB Mobilfunk für 29,99 EUR.

Warum nicht gleich alles kostenlos?
Menü
[2] PeterR antwortet auf HabeHandy
26.03.2022 11:05
Also von dem ganzen Unterbietungswettbewerb halte ich gar nix.

Wenn ich es für 9,99 statt 19,Euro bekomme - dann hab ich immer noch die gleiche Leistung ? Hinterher beschwert sich dann jeder über ständige Ausfälle, Nichterreichbarkeit der Rufnummer, schlechten Kundenservice .. weil dann eben am Produkt gespart wird.

Diese ständige Pfennigfuchserei um 10 Euro bewirkt genau das. Wenn ihr an der Tanke 30 Euro mehr bezahlt - schüttet ihr Euch dann auch Ethanol mit ins Benzin damit ihr 5 Euro günstiger unterwegs seit ? Wohl eher nicht, weil da Motorschäden die Folge sind.

Eure Nerven zu schonen um zum fairen Preis ein faires Produkt zu bekommen sind Euch aber nicht mal 5 Euro pro Monat wert oder was ?



Benutzer HabeHandy schrieb:
Mit 19,99EUR würde man DSL10 von o2 um 5 EUR unterbieten und könnte genug Kunden gewinnen um den weiteren Ausbau zu finanzieren.

Sinnvoll wäre da ein Kombipaket aus fixedwireless Festnetz & 12
GB Mobilfunk für 29,99 EUR.
Menü
[2.1] tha1212 antwortet auf PeterR
27.03.2022 09:03
Benutzer PeterR schrieb:
Also von dem ganzen Unterbietungswettbewerb halte ich gar nix.

Wenn ich es für 9,99 statt 19,Euro bekomme - dann hab ich immer noch die gleiche Leistung ? Hinterher beschwert sich dann jeder über ständige Ausfälle, Nichterreichbarkeit der Rufnummer, schlechten Kundenservice .. weil dann eben am Produkt gespart wird.



Diese ständige Pfennigfuchserei um 10 Euro bewirkt genau das. Wenn ihr an der Tanke 30 Euro mehr bezahlt - schüttet ihr Euch dann auch Ethanol mit ins Benzin damit ihr 5 Euro günstiger unterwegs seit ? Wohl eher nicht, weil da Motorschäden die Folge sind.

Eure Nerven zu schonen um zum fairen Preis ein faires Produkt zu bekommen sind Euch aber nicht mal 5 Euro pro Monat wert oder was ?



Benutzer HabeHandy schrieb:
Mit 19,99EUR würde man DSL10 von o2 um 5 EUR unterbieten und könnte genug Kunden gewinnen um den weiteren Ausbau zu finanzieren.

Sinnvoll wäre da ein Kombipaket aus fixedwireless Festnetz & 12 GB Mobilfunk für 29,99 EUR.


Sehe ich auch so, vor allem sollten keine Kamikazeaktionen gemacht werden, um irgendwie Kosten zu sparen, manche Kunden zu erfreuen, neue Kunden zu gewinnen und manchen Bestandskunden mit ansteigender unzureichender über die Klinge springen zu lassen... Mich würden auch mal klare Zugeständnisse zum Verbleib im O2 Netz interessieren, wenn 1u1 schnellstens eigständig sein möchte, dass eigene Netz aber nicht dementsprechend ist, bringt das keinem was und Bestandskunden sind die Blöden... Neue die das bewusst wählen, sind eine andere Geschichte...