Anbieterforum
Menü

DSL-Anschluss funktioniert nach Kündigung immer noch


08.09.2005 08:00 - Gestartet von radelthon
Hallo.

Ich habe meinen DSL-Resale Anschluss bei 1&1 gekündigt, Termin war der 6.9. Der neue Anschluss wieder bei T-COM wird lt. T-COM am 9.9. geschaltet (hoffentlich klappt das auch). Mein Account bei 1&1 funktioniert nicht mehr, aber mein DSL-Anschluss funktioniert dafür noch. Da ich mich bei Congster angemeldet habe, konnte ich das sofort prüfen.

Meine Frage ist, ob durch das Funktionieren des Anschlusses bis zur Übernahme und Bereitstellung durch die T-COM irgendwelche Probleme entstehen können? Denn vermutlich hat 1&1 den Anschluss noch nicht abgeschaltet und eigentlich verursache ich ihnen ja noch Kosten. Oder ist der DSL-Anschluss vielleicht schon zur T-COM übergegangen? Würde mich aber wundern. Vor meinem DSL-Resale Anschluss hatte ich bereits einen T-COM Anschluss.


Gruß
Dirk
Menü
[1] Frank66 antwortet auf radelthon
08.09.2005 12:45
Also ich bin soweit informiert wenn sie nicht Abschalten ist das denen Ihr Problem solange Du eine bestätigte Kündigung hast. Es ist keine seltenheit das 1und1 14 Tage braucht um die Kündigung zu vollziehen.

Gruß Frank
Menü
[1.1] radelthon antwortet auf Frank66
08.09.2005 16:57
Das bedeutet aber, dass sie ihre Finger noch auf dem Port haben und T-COM diesen dann nicht für mich freischalten kann. Und das wollen sie am 9.9. tun.
Wenn 1&1 sich so lange mit dem Abschalten Zeit lässt, wer bezahlt dann diese Nutzung?

Gruß
Dirk
Menü
[1.1.1] Frank66 antwortet auf radelthon
08.09.2005 19:03
Hallo,

sie geben einfach den Port an die Telekom nicht frei, so das die Telekom dir kein DSL geben kann. Wenn Du unsicher bist rufe die 08003307000 dort kannst du alles nachfragen, können dir auch sagen wann sie Schalten können.
und die zweite Frage.
das ist nicht so einfach zu Beantworten, wenn du hartnäkig bleibst Zahlt 1un1 alles, ich kenne Fälle da haben sie es in Rechnung gestellt und kenne auch Fälle die waren ca 4 Wochen weiter online und keiner hat sich geregt. Bei mir haben sie es erst nach 13 Tagen gemerkt das sie mich "ausversehen" gekündigt haben und nie in Rechnung gestellt.

Gruß Frank
Menü
[2] radelthon antwortet auf radelthon
09.09.2005 17:31
Hallo,

heute wurde der DSL-Anschluss abgeschaltet und die Nachfrage bei der T-COM ergab, dass sie heute den Anschluss schalten wollen und dass das auch klappen müsste. Bisher funktioniert er noch nicht. Ob 1&1 noch den Port belegt, konnte man mir nicht sagen, wobei ich die 08003302000 anrief, anstatt die von dir genannte 08003307000.
Also hoffe ich mal, dass das klappt. Sieht eigentlich 1&1 irgendwo, dass die T-COM diesen Port wieder braucht?

Gruß
Dirk