Anbieterforum
Menü

1&1 Betrug am Kunden


07.05.2022 19:51 - Gestartet von Chris1994
Ich habe im November ein Angebot der Retention Abteilung erhalten, dem nach sollte ich 19,99€ Bezahle, seit der Freischaltung bucht 1&1 jeden Monat 44,99€ ab zudem erhalte ich von den Abgemachten 250mbit nur 133mbit. Nach 82 anrufen höre ich immernoch es ist ein Systemfehler was kann ich bitte als Kunde dafür? Jetzt habe ich das Geld zurück gebucht und rein nur die 19,99€ die abgemacht waren überwiesen jetzt droht man mir wenn ich nicht alles zahle die Leitung zu Sperren also ich weiß nicht was bei denen falsch läuft. Zudem habe ich aufgrund dessen eine Sonderkündigung gesendet. Und bekomme die Antwort,man wird sich drum kümmern wenn noch einmal technische Probleme bestehen sollte ich mich melden also absolut unbrauchbar dieser Anbieter.
Menü
[1] niknuk antwortet auf Chris1994
07.05.2022 21:21

einmal geändert am 07.05.2022 21:22
Benutzer Chris1994 schrieb:
Ich habe im November ein Angebot der Retention Abteilung erhalten, dem nach sollte ich 19,99€ Bezahle, seit der Freischaltung bucht 1&1 jeden Monat 44,99€ ab zudem erhalte ich von den Abgemachten 250mbit nur 133mbit.

1. Niemals (!) am Telefon einen Vertrag abschließen. Man hat keine Chance, sich die Konditionen durchzulesen. Stattdessen: erst das Kleingedruckte lesen und dann den Anschluss bestellen, und zwar online. Dann hat man genaue Kontrolle über das, was man bestellt, und bekommt das auch.

2. Du hast vermutlich das Produkt "DSL 250" bestellt. Bei dem sind 250 Mbit/s die *Maximal*Geschwindigkeit, die nur unter optimalen Voraussetzungen erreicht wird. Tatsächlich zugesagt hat man dir aber nicht die Maximalgeschwindigkeit, sondern nur die Mindestgeschwindigkeit, die im Produktinformationsblatt (Kleingedrucktes, vorher lesen, du weißt schon) steht. Und die beträgt bei DSL 250 nur 105 Mbit/s. Deine 133 Mbit/s sind also absolut im vertraglich vereinbarten Bereich. Kein Reklamationsgrund. Und beim Preis kannst du nichts reklamieren, weil du nichts schriftlich hast.
Bei nächsten Mal klappt's bestimmt besser ;-)

Gruß

niknuk
Menü
[1.1] basti99 antwortet auf niknuk
07.05.2022 23:28
Benutzer niknuk schrieb:
Benutzer Chris1994 schrieb:
Ich habe im November ein Angebot der Retention Abteilung erhalten, dem nach sollte ich 19,99€ Bezahle, seit der Freischaltung bucht 1&1 jeden Monat 44,99€ ab zudem erhalte ich von den Abgemachten 250mbit nur 133mbit.

1. Niemals (!) am Telefon einen Vertrag abschließen. Man hat keine Chance, sich die Konditionen durchzulesen. Stattdessen: erst das Kleingedruckte lesen und dann den Anschluss bestellen, und zwar online. Dann hat man genaue Kontrolle über das, was man bestellt, und bekommt das auch.

Kann man am Telefon noch etwas abschließen?
Die Konditionen der letzten telefonischen Vertragsvereinbarung bekam ich per Mail bestätigt und musste in der Mail auf einen „Zustimmen- Button“ klicken.
Menü
[1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf basti99
08.05.2022 09:29
Kann man am Telefon noch etwas abschließen?

Selbstverständlich!

Man sollte sich die Vertragsbedingungen aber schriftlich bestätigen lassen und man hat ein Widerrufsrecht (14 Tage).
Menü
[2] Chris1994 antwortet auf Chris1994
08.05.2022 11:18
Ich habe es Schriftlich von 1&1 erhalten, zudem waren die 14 Tage zu dem Zeitpunkt leider schon vorbei.