Anbieterforum
  • 22.10.2008 11:45
    Fony schreibt

    von Millenicom betrogen

    Benutzer hugo.b schrieb:
    > Hallo Millenicom Geschädigte,
    >
    bevor ich ins Ausland telefoniere suche ich erst einmal bei
    >
    Teltarif nach einem günstigen Tarif. 01073 war da mit 1,7 Cent
    >
    und mit Tarif ansage angegeben. Diese Nummer habe ich genommen.
    >
    Die Dame vom Band sagte 1,7 Cent pro Minute. Auf meiner
    >
    Abrechnung war dann aber über 20 Cent pro Minute berechnet


    Ich denke, du hast nicht über die 01073 telefoniert. Die haben nämlich keine Tarifansage. Keine Ahnung, was da gelaufen ist.

    Fony
  • 22.10.2008 11:48
    myselfme schreibt
    Vielleicht ein Irrtum ? Vom Anbieter oder Dir ? Vielleicht ein technischer Fehler, vielleicht ???
    Ich halte es auf jeden Fall für SEHR bedenklich, wie inflationär hier und in anderen Foren mit Begriffen wie Betrug, Ab.zocke und Ähnlichem umgegangen wird.
    Irrtümer und z.B. technische Fehler sind kein Betrug. Und das Gegenteil kann man nur durch Anzeige wegen angenommenen Betrug über ein ordentliches Gericht feststellen lassen.
    Also bitte etwas vorsichtiger mit rechtlich relvanten Begriffen umgehen. Zumindest so rücksichtsvoll, wie wir alles es auch von anderen uns gegenüber verlangen !
  • 18.08.2010 04:55
    wolf359 antwortet auf myselfme
    Ich bin nun erstmalig auch Opfer von solch einer miesen Abz0cke geworden: Ich habe mehrfach mit 01073/millenicom nach USA telefoniert, jedesmal vorher den Tarif auf der Website gecheckt (01073-telecom.de). Der lag immer bei 0,59 ct pro Minute, laut Website. Jetzt einen Monat später, August 2010 kommt die Abrechnung für Juli: über 60 Euro! Ich schaue auf der Website nach und da steht plötzlich was von 15 ct/Minute, also 25mal soviel wie bisher. Genau diesen (womöglich einen noch höheren) Tarif haben sie RÜCKWIRKEND berechnet!!!

    Klar, sicher bloß wieder ein "technischer Fehler" auf der Website.......

    Also: Finger weg von "millenicom", 01073 und allen Nummern dieses Anbieters! Ich werde nie wieder diesen Anbieter nutzen. Ich werde dafür sorgen, dass Andere darüber informiert werden. Außerdem werde ich rechtliche Schritte gegen millenicom prüfen.
    Den Mitarbeitern von millenicom die sich anscheinend hier im Forum trollen, sage ich nur: Macht euch nicht lächerlich. Natürlich ist es Betrug und natürlich ist es Abz0cke. Früher oder später wird euer Laden dicht gemacht und das ist gut so.
  • 18.08.2010 13:21
    Molenda antwortet auf wolf359
    Hallo wolf359,

    wenn Ihnen das hilft, können wir Ihnen für die betreffende Zeit die an uns kommunizierten Tarife für Gespräche in die USA über Millenicom nennen.
    Dafür brauchen wir Datum und Uhrzeit der Gespräche, ggf. auch die Dauer. Eine kurze Mail an info@teltarif.de reicht.

    Beste Grüße,
    Daniel Molenda
    --
    teltarif.de


    Benutzer wolf359 schrieb:
    > Ich bin nun erstmalig auch Opfer von solch einer miesen Abz0cke
    >
    geworden: Ich habe mehrfach mit 01073/millenicom nach USA
    >
    telefoniert, jedesmal vorher den Tarif auf der Website gecheckt
    >
    (01073-telecom.de). Der lag immer bei 0,59 ct pro Minute, laut
    >
    Website. Jetzt einen Monat später, August 2010 kommt die
    >
    Abrechnung für Juli: über 60 Euro! Ich schaue auf der Website
    >
    nach und da steht plötzlich was von 15 ct/Minute, also 25mal
    >
    soviel wie bisher. Genau diesen (womöglich einen noch höheren)
    >
    Tarif haben sie RÜCKWIRKEND berechnet!!!
    >
    > Klar, sicher bloß wieder ein "technischer Fehler" auf
    > der Website.......