Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
50 51 52
Menü

Preiswucher der 01051 über der Telefonrechnung


01.09.2002 20:04 - Gestartet von Nikebln
Ich habe eine schlechte erfahrung über der 01051 gemacht, da die die Telefonkosten doppelt und dreifach abgerechnet hatten. Ich hatte auch auf der Telefonrechnung aufgelistet bekommen auf Handys für 0,205 € in der Minute, wo die Verbindung nicht mal zu stande gekommen ist, was die mir auch mit in der Telefonrechnung mit aufgesetzt hatten, haben die WUCHER mit abgezogen. Ich habe die Firma angeschrieben, die haben nicht darauf reagiert, sondern haben gleich eine Anwaltskanzleich eingeschaltet, wo ich denen auch mitgeteilt hatte, das diese Rechnung nicht Zahlen werde, mit der dementsprechenden Begründung wie ich es oben schon geschrieben hatte.

Seht Euch bei dieser Wucherfirma vor! Die angebliche billigtariefe anbieten, was nicht der Tatsache entspricht!

Würde mich sogar über Eurer meinung dazu freuen!

Mit Grüßen

Nike
Menü
[1] fruli antwortet auf Nikebln
04.09.2002 19:15
Benutzer Nikebln schrieb:

Ich habe eine schlechte erfahrung über der 01051 gemacht, da die die Telefonkosten doppelt und dreifach abgerechnet hatten. Ich hatte auch auf der Telefonrechnung aufgelistet bekommen auf Handys für 0,205 ? in der Minute, wo die Verbindung nicht mal zu stande gekommen ist,

Würde mich sogar über Eurer meinung dazu freuen!

Wer in Mobilnetze mit Minutentaktern (wie 01051) oder schlechterer Taktung (z.B. etliche 0190-0xx-Anbieter) anruft, hat IMHO eh ein Rad ab. 01078 mit Sekundentakt ist da weit besser.

Ob eine Verbindung zum Handy zustandegekommen ist, kannst du im Einzelfall ohnehin nie sagen. Es kann immer dann, wenn du auflegst, der AB oder der Teilnehmer gerade in der Zwischenzeit schon das Gespraech angenommen haben. In diesem Fall bist du dann halt 20 Cent voellig zu recht los.

Mit Sekundentakt passiert das nicht.

Ansonsten: 01051 zieht auch das Geld für die zahlreichen 0190-0xx-Call-by-Call-Toechter mit ein. Meinst du das mit Doppelt-Abrechnungen?


So long.
fruli