Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
142 143 144
Menü

easypreselect.de aktiv vor Umschaltung


18.04.2004 13:24 - Gestartet von klaussc
Habe vor einiger Zeit einen Antrag auf Preselect an www.easypreselect.de gefaxt.

Von der Telekom habe ich noch nichts gehört, jedoch wurden bereits 2 Tage nach dem Fax vor allen Gesprächen die manuel durch eintippen der 01051 geführt wurden/werden, die 1Cent/Minute angesagt (ich denke mal dass dies auch so abgerechnet wird).

Habt ihr das auch?

Wie lange dauert die Umschaltung bei euch?

Gruß

Klaus
Menü
[1] BjoernK antwortet auf klaussc
19.04.2004 12:19
Also ich warte jetzt schon seit fast drei Wochen auf die Umschaltung. Offensichtlich scheint Easypreselect.de ein sehr unzuverlässiger Laden zu sein. Zwar wurde auch ich zügig auf die neuen Tarife umgestellt, so das ich durch Vorwählen der 01051 den 1 Cent bzw. 17,5 Cent-Tarif nutzen konnte, aber von der Telekom bin ich bis heute nicht ungestellt worden. Als ich bei der Telekom angerufen habe, musste ich erfahren das von Easypreselect überhaupt nichts eingegangen sei und eine Rückmeldung auf meine Anfrage per Mail habe ich von denen bis heute auch noch nicht bekommen- und das alles obwohl auf der Homepage stand, das man in ca. 5 Tagen umgeschaltet sein soll.

Sehr schlechter Service. Wenn die das Problem in dieser Woche nicht gelöst haben sollten, wechsele ich den Anbieter.
Menü
[1.1] webfalke antwortet auf BjoernK
19.04.2004 14:57
Benutzer BjoernK schrieb:
Also ich warte jetzt schon seit fast drei Wochen auf die Umschaltung. Offensichtlich scheint Easypreselect.de ein sehr unzuverlässiger Laden zu sein. Zwar wurde auch ich zügig auf die neuen Tarife umgestellt, so das ich durch Vorwählen der 01051 den 1 Cent bzw. 17,5 Cent-Tarif nutzen konnte, aber von der Telekom bin ich bis heute nicht ungestellt worden. Als ich bei der Telekom angerufen habe, musste ich erfahren das von Easypreselect überhaupt nichts eingegangen sei
es muß nicht alles stimmen was die TK behauptet.


und eine
Rückmeldung auf meine Anfrage per Mail habe ich von denen bis heute auch noch nicht bekommen- und das alles obwohl auf der Homepage stand, das man in ca. 5 Tagen umgeschaltet sein soll.

Sehr schlechter Service.
das Geld muß ja wieder eingespart werden.Wo?Beim Personal.Die sind reichlich überfordert.Ich unterstelle mal das es auch an der TK liegen könnte.

Wenn die das Problem in dieser Woche
nicht gelöst haben sollten, wechsele ich den Anbieter.
Menü
[2] svenni antwortet auf klaussc
19.04.2004 15:59
Benutzer klaussc schrieb:
Habe vor einiger Zeit einen Antrag auf Preselect an www.easypreselect.de gefaxt.

Von der Telekom habe ich noch nichts gehört, jedoch wurden bereits 2 Tage nach dem Fax vor allen Gesprächen die manuel durch eintippen der 01051 geführt wurden/werden, die 1Cent/Minute angesagt (ich denke mal dass dies auch so abgerechnet wird).

Habt ihr das auch?

Wie lange dauert die Umschaltung bei euch?

Gruß

Klaus

Ja, das ist bei uns (Antrag vom 08.04.) auch so. Naja, erst mal egal, hauptsache ich habe die 1ct-Tarife ;-) Die werden das schon irgendwann machen, ist ja schließlich mehr oder weniger ihr Geld, dass evtl flöten geht.
Menü
[] BjoernK antwortet auf
19.04.2004 14:14
Also das halte ich für eher unwahrscheinlich. Ich habe einen einfachen Analoganschluss, da gibt es nur eine Nummer. Abgesehen davon habe ich mich mehrmals per email bei Easypreselect.de erkundigt und erhalte von denen keine Antwort. Und wenn die mich bereits auf den Tarif umgestellt haben, müssen sie das Fax ja gekriegt haben.
Die Telekom hat angeblich nichts bekommen. Dort habe ich auch schon mehrmals angerufen.
Menü
[] BjoernK antwortet auf
19.04.2004 15:54
Also ich finde das ist schon alles ein ganz schönes Theater, nur für die Umstellung auf einen anderen Netzbetreiber. Ich möchte nicht wissen was erst passiert wenn man mit seinem kompletten Anschluss wechseln will. Ich denke ich werde nochmal versuchen mich bei MinuTel anzumelden, die haben wenigstens einen telefonischen Support und die gleichen Tarife wie Easypreselect.de
Also ich erwarte bei den Tarifen natürlich keinen tollen Service, aber innerhalb von einer Woche auf eine email anzuworten müsste selbst bei denen noch drinsitzen, denn es soll ja wie man an meinem Fall sehen kann, auch wohl mal Probleme bei der Umstellung geben.