Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
42 43 44
Menü

3,6c statt 1c für alle !?


21.06.2002 20:54 - Gestartet von wjassmus
Obwohl die Aktion 1c/2c ja jeweils einen Monat ab Registrierung laufen sollte (warum sollte sich sonst jemand noch am 19.6. anmelden?!), endete die Aktion für mich pünktlich mit dem 20.6. bereits nach zwei Wochen mit teuren 3,6c fürs Inland... :=(((
Menü
[1] Quehl antwortet auf wjassmus
21.06.2002 21:06
Benutzer wjassmus schrieb:
Obwohl die Aktion 1c/2c ja jeweils einen Monat ab Registrierung laufen sollte (warum sollte sich sonst jemand noch am 19.6. anmelden?!), endete die Aktion für mich pünktlich mit dem 20.6. bereits nach zwei Wochen mit teuren 3,6c fürs Inland... :=(((

bei mir ganz genauso. Nach 16 Tagen Ende am 20.6.
Menü
[1.1] johnnyt antwortet auf Quehl
21.06.2002 21:14
ich dachte die aktion liefe bis ende juni?
Menü
[1.1.1] 01051 spielt Lotterie mit uns !
georg-mohr antwortet auf johnnyt
22.06.2002 18:00
Ich habe 1 Woche lang den 1 CT-Tarif nutzen können, dann habe ich seit genau dem 20.6.02 auch die 3,6 CT-Ansage bekommen. Auf meiner zweiten Leitung (Fax) läuft 1 CT weiter, bei Freunden auch; andere Freunde klagen darüber, dass sie seit der Registrierung am 19.06. nicht mehr erreicht werden können, nur noch selbst rausrufen können. Die automatische Registrierung von 01051 hat ihre Telefonanlage durcheinander gebracht. Was soll das alles? Wer haftet hier? 01051 steckt auch hinter einigen 0190-0-Nummern mit kurzzeitig günstigen Tarifen; diese Leitungen sind oft nicht nutzbar (Tonband "überlastet" ???) und man wird an die angeblich "auch supergünstigen" Normaltarife von 01051 verwiesen. Dabei gibt es Dutzende billigere. So ködert man in die relativ teuren Tarife. Das halte ich für SCHWEINEREI; dafür sollte sich die Regulierungsbehörde mal interessieren. So was sollte verboten und bestraft werden !
Menü
[1.1.1.1] poldax antwortet auf georg-mohr
01.07.2002 18:53
hi,
ich kann mich deiner meinung nur anschließen!!! da müsste die regulierungsbehörde ran oder die wettbewerbsbehörde informiert werden. es kann nicht sein, dass mit dem 4-wochen-tarif geworben wird und dann die zusage nicht eingehalten wird. das ist nicht nur betrug am kunden sondern auch wettbewerbsverzerrung gegenüber anderen anbietern! nachfolgend eine kleine auswahl des schriftverkehrs, den ich mit 01051 hatte. inzwischen rühren sie sich nicht mehr, weil sie wohl nur quatschantworten parat haben.

MAIL AN 01051 (am 13.06.):
HEUTE MUSSTE ICH MIT ERSTAUNEN IHRE ANSAGE HÖREN, DASS ICH FÜR 3,6 CENT TELEFONIERE. ICH BIN NOCH KEINE 4 WOCHEN FÜR DIE SONDERAKTION ANGEMELDET. BITTE ÜBERPRÜFEN SIE DAS ANMELDEDATUM (TEL XXX) UND SCHALTEN SIE MICH WIEDER FÜR 1 CENT/MIN FREI. WARUM PASSIEREN IHNEN DIESE PANNEN??? PANNE NR.1: ICH HATTE MICH AUF IHRER INTERNETSEITE FÜR DIE AKTION ANGEMELDET UND KONNTE GERADE EINEN HALBEN TAG FÜR 1 CENT TELEFONIEREN, DANACH 3,6 CENT. PANNE NR.2: ANFRAGE PER EMAIL AN SIE MIT BITTE UM BEGRÜNDUNG. LEIDER KEINE ANTWORT VON IHNEN!!! PANNE NR.3: DANACH MEINE ANMELDUNG PER TELEFON): ICH BIN NOCH KEINE 4 WOCHEN FÜR DIE SONDERAKTION ANGEMELDET.
MAIL AN 01051:
ICH HOFFE, SIE ÜBERPRÜFEN DIE FOLGENDEN BEIDEN TELEFONNUMMERN, BEI DENEN SIE JEWEILS DEN 1-CENT-TARIF VIEL ZU FRÜH ABGESTELLT HABEN. IN BEIDEN HAUS-HALTEN EXISTIERT NUR EIN EINZIGER(!!!) ANSCHLUSS MIT EINER EINZIGEN(!!!) RUF-NUMMER: 1.) TEL XXX 2.) TEL YYY (HIER HABEN SIE DEN 1-CENT-TARIF 12 TAGE(!!!) NACH ANMELDUNG GEKAPPT). DIESES VORGEHEN TRÄGT NICHT DAZU BEI, JEMALS WIEDER ÜBER 01051 ZU TELEFONIEREN, DAS IST JA WOHL KLAR. BITTE ÜBERPRÜFEN UND ERNEUT FREISCHALTEN. RECHT HILFREICH WÄRE AUCH MAL EINE ANTWORT VON IHNEN!

Antwort von 01051:
Lieber Kunde, liebe Kundin, unsere Prüfung hat ergeben, dass keinerlei Störung an Ihrem Anschluss vorliegt. Bitte beachten Sie, dass Sie sich von genau dem Anschluss aus durch Anruf der 08004200422 registrieren müssen von dem aus Sie unsere Aktionspreise nutzen möchten. Sie müssen also alle Ihre MSN (im Falle eines ISDN Anschlusses) einzeln registrieren. Ab dem Moment Ihrer Registrierung vergehen ungefähr 30 Minuten bis zu Ihrer Freischaltung ...

MAIL AN 01051:
HALLO 01051, SCHÖN, DASS SIE FESTGESTELLT HABEN, DASS AN MEINEM ANSCHLUSS KEINERLEI STÖRUNG VORLIEGT. DA ICH WEISS, DASS AN MEINEM ANSCHLUSS KEINE STÖRUNG VORLIEGT, IST IHRE MELDUNG AUCH KEINE NEUIGKEIT FÜR MICH. DESHALB GLAUBE ICH, DIE STÖRUNG LIEGT WOHL IN IHREN ANMELDE- UND ABMELDEMODALITÄTEN BEGRÜNDET. UND: ICH MUSS LEIDER ANNEHMEN, WIR REDEN/SCHREIBEN HIER VÖLLIG ANEINANDER VORBEI. ICH ERWARTE VON IHNEN (WIE BEREITS IN ETLICHEN EMAILS VORHER ERBETEN), DASS SIE 1.) MEIN ANMELDEDATUM (TEL. XXX) FÜR DIE 1-CENT-AKTION PRÜFEN (+ MIR DAS DATUM NENNEN), 2.) DAS ANMELDEDATUM (TEL. YYY) FÜR DIE 1-CENT-AKTION PRÜFEN (+MIR DAS DATUM NENNEN), 3.) DAS DATUM PRÜFEN, AN DEM SIE BEI (TEL. XXX) DEN 1-CENT-TARIF GEKAPPT HABEN (+MIR DAS DATUM NEN-NEN), 4.) DAS DATUM PRÜFEN, AN DEM SIE BEI (TEL. YYY) DEN 1-CENT-TARIF GEKAPPT HABEN (+MIR DAS DATUM NENNEN), 5.) DIE ZEIT ZWISCHEN ANMELDUNG UND KAPPUNG BEI (TEL. XXX) ZUSAMMENRECHNEN (+MIR DIE GENAUE ANZAHL DER FÜR DIE 1-CENT-AKTION ANGEMELDETEN TAGE MITTEILEN) 6.) DIE ZEIT ZWISCHEN ANMELDUNG UND KAPPUNG BEI (TEL. YYY) ZUSAMMENRECHNEN (+MIR DIE GENAUE ANZAHL DER FÜR DIE 1-CENT-AKTION ANGEMELDETEN TAGE MITTEILEN)!!!

Antwort von 01051:
Hallo, dies Informationen liegen mir nicht vor. Da Sie jedoch vor jedem Ihrer Gespräche über unsere Leitungen eine Tarifansage erhalten haben sollte Ihnen bekannt sein wie lange Sie unseren Aktionstarif nutzen konnten und seit wann Sie wieder unseren Regeltarif zahlen. Zudem steht es Ihnen frei dies nach Rechnungsstellung durch einen Einzelverbindungsnachweis zu prüfen. Sollten Sie diesen nicht regelmäßig von der Deutschen Telekom AG erhalten können Sie unseren kostenlosen 01051-Einzelver­bindungsnachweis anfordern... Mit freundlichen Grüßen 01051-Telecom Marcus Baumgartner info@01051.com

MAIL AN 01051:
HALLO 01051, WIE(???): 'DIES INFORMATIONEN LIEGEN MIR NICHT VOR'? SOLL DAS WITZIG SEIN? PREISFRAGE: WIE STELLEN SIE FEST, DASS EIN NUTZER DER VIERWÖCHIGEN 1-CENT-AKTION DIESE VIER WOCHEN LANG BENUTZT???? SEEEHR LUSTIG ... WENN NICHT, DANN WÄREN ALLERDINGS AUCH IHRE ABSCHALTEPRAKTIKEN VERSTÄNDLICH. KAPPEN SIE NACH LUST UND LAUNE DEN 1-CENT-TARIF? Z.B. BEI TEL XXX NACH KAUM 3 WOCHEN, BEI TEL YYY NACH 12 TAGEN! MERKWÜRDIG NUR, DASS SIE DANN MIT EINER (ANGEBLICHEN) VIER-WOCHEN-1-CENT-AKTION WERBEN DÜRFEN. ALSO SPASS BEISEITE: ANMELDEDATUM PRÜFEN, DATUM PRÜFEN, AN DEM SIE DEN 1-CENT-TARIF GEKAPPT HABEN, DIE ZEIT ZWISCHEN ANMELDUNG UND KAPPUNG ZUSAMMENRECHNEN UND MIR DIE GENAUE ANZAHL DER FÜR DIE 1-CENT-AKTION ANGE-MELDETEN TAGE MITTEILEN.

WENN DIE RECHNUNG EINTRIFFT, KANN ICH SIE IHNEN GERNE ZUSENDEN. MIR IST ALLERDINGS NICHT GANZ KLAR, WAS DIESE BEWEISEN SOLL. BEI ANSAGE '3,6 CENT' HABE ICH SELBSTVERSTÄNDLICH SOFORT AUFGELEGT. ALSO KÖNNEN NUR DIE GESPRÄ-CHE FÜR 1 CENT AUFGEFÜHRT SEIN. D.H., SOBALD SIE ANHAND DER RECHNUNG FESTSTELLEN, DASS ICH WENIGER ALS 4 WOCHEN FÜR 1 CENT/MIN ÜBER DIE 01051 TELE-FONIERT HABE, SCHALTEN SIE MICH FÜR DIE VERLORENGEGANGENE ZEIT FREI? DANKE! NA, DAS WIRD JA SPANNEND!!!
Seitdem gibt mir 01051 keinerlei Antwort mehr!!!

Menü
[2] Quehl antwortet auf wjassmus
24.06.2002 17:51
Benutzer wjassmus schrieb:
Obwohl die Aktion 1c/2c ja jeweils einen Monat ab Registrierung laufen sollte (warum sollte sich sonst jemand noch am 19.6. anmelden?!), endete die Aktion für mich pünktlich mit dem 20.6. bereits nach zwei Wochen mit teuren 3,6c fürs Inland... :=(((


Antwort von 01051:

Wenn Sie trotz dieser Punkte die Ansage unseres Normaltarifes erhalten, ist
diese Aktion , die keine feste Geltungsdauer hatte, für Sie bereits beendet.

Aha, hat uns hier Teltarif Mist erzählt oder habe ich da was falsch verstanden? Dumm nur, daß meine Laufzeit gerade nach dem Anmeldeschluß auslief, sonst hätte ich mich ja einfach noch mal anmelden können.