Anbieterforum
Forum zu:
Threads:
184 185 186
Menü

01051 Telefon Rechnung Geschädigter


25.01.2005 18:15 - Gestartet von dl1isb
Hallo,

habe eine Telefonrechnung von 01051 beckommen, wo ich ja garnicht Telefoniert habe.
Es geht um die Tel.Nr: 02115399010, wo ich angeblich am 01.11.04 um 00:00:00 Uhr ganze 05:09:14 Stunden für 57,8793 € Telefoniert haben soll und das noch einmal am 01.12.04 auch um 00:00:00, aber das waren 81 Anrufe, für ganze 68,6217 €, um die gleiche Uhrzeit (00:00:00), wo ja nicht machbar ist mit nur einem Telefonanschluß!
Letzteres hatt die 01051 mir schon ein gutschreiben von 34,29 € erstattet, aber es fehlen noch immer 34,3286 € vom 01.12.04 und 57,8793 € vom 01.11.04.
Bitte überprüft Eure Rechnungen vom 01.11.04 um 00:00:00 Uhr und am 01.12.04 auch um 00:00:00 Uhr, da muß irgend ein Serverfehler bei der 01051 liegen.
Habe 2 Faxe an die 01051 Gesendet mit der Bitte um die Rückerstattung der zu viel gebuchten Beiträge, mal sehen ob die sich melden!

Gibt es noch mehr Betroffene???

http://home.arcor.de/dl1isb/html/flohmarkt.html

MfG. Siggi
Menü
[1] niktwick antwortet auf dl1isb
26.01.2005 15:30
Benutzer dl1isb schrieb:
Hallo,

habe eine Telefonrechnung von 01051 beckommen, wo ich ja garnicht Telefoniert habe.
Es geht um die Tel.Nr: 02115399010, wo ich angeblich am 01.11.04 um 00:00:00 Uhr ganze 05:09:14 Stunden für 57,8793 € Telefoniert haben soll und das noch einmal am 01.12.04 auch um 00:00:00, aber das waren 81 Anrufe, für ganze 68,6217 €, um die gleiche Uhrzeit (00:00:00), wo ja nicht machbar ist mit nur einem Telefonanschluß!
Letzteres hatt die 01051 mir schon ein gutschreiben von 34,29 € erstattet, aber es fehlen noch immer 34,3286 € vom 01.12.04 und 57,8793 € vom 01.11.04.
Bitte überprüft Eure Rechnungen vom 01.11.04 um 00:00:00 Uhr und am 01.12.04 auch um 00:00:00 Uhr, da muß irgend ein Serverfehler bei der 01051 liegen.
Habe 2 Faxe an die 01051 Gesendet mit der Bitte um die Rückerstattung der zu viel gebuchten Beiträge, mal sehen ob die sich melden!

Gibt es noch mehr Betroffene???

http://home.arcor.de/dl1isb/html/flohmarkt.html

MfG. Siggi

Bei mir fast das gleiche. Allerdings ist über meinen Anschluss viel über die 0190 027 telefoniert worden. Der Anbieter telebillig.de erscheint dann in der detaillierten Rechnung unter 01051, obwohl die Firma Telebillig laut Impressum zur 01071 Telecom gehört! Noch ärgerlicher ist natürlich der fehlende Einzelverbindungsnachweis, obwohl mir die abgerechneten 25,42 € realistisch erscheinen.
Das mit der Düsseldorfer nummer 02115399010, mit der ich angeblich am 1.11.04 um 00:00:00 Uhr 3 Stunden 25 Minuten lang verbunden war, ist doch sehr, sehr seltsam...
MfG,
Nik
Menü
[1.1] harry 61 antwortet auf niktwick
27.01.2005 13:55
Hallo,
"Betroffene,Geschädigte oder wie auch immer.
Geht mal auf Google und dann KSP Mahnung. Seltsam ist da nichts,nur schlecht für den der kein guten Anwalt hat.


MfG,
harry 61
Menü
[1.2] clouseau antwortet auf niktwick
28.01.2005 12:18
Benutzer niktwick schrieb:
Benutzer dl1isb schrieb:
Hallo,

habe eine Telefonrechnung von 01051 beckommen, wo ich ja garnicht Telefoniert habe.
Es geht um die Tel.Nr: 02115399010, wo ich angeblich am 01.11.04 um 00:00:00 Uhr ganze 05:09:14 Stunden für
57,8793 €
Telefoniert haben soll und das noch einmal am 01.12.04 auch um 00:00:00, aber das waren 81 Anrufe, für ganze 68,6217 €,
um die gleiche Uhrzeit (00:00:00), wo ja nicht machbar ist mit nur einem Telefonanschluß!
Letzteres hatt die 01051 mir schon ein gutschreiben von 34,29 €
erstattet, aber es fehlen noch immer 34,3286 € vom 01.12.04 und
57,8793 € vom 01.11.04.
Bitte überprüft Eure Rechnungen vom 01.11.04 um 00:00:00 Uhr und am 01.12.04 auch um 00:00:00 Uhr, da muß irgend ein Serverfehler bei der 01051 liegen.
Habe 2 Faxe an die 01051 Gesendet mit der Bitte um die Rückerstattung der zu viel gebuchten Beiträge, mal sehen ob die
sich melden!

Gibt es noch mehr Betroffene???

http://home.arcor.de/dl1isb/html/flohmarkt.html

MfG. Siggi

Bei mir fast das gleiche. Allerdings ist über meinen Anschluss viel über die 0190 027 telefoniert worden. Der Anbieter telebillig.de erscheint dann in der detaillierten Rechnung unter 01051, obwohl die Firma Telebillig laut Impressum zur 01071 Telecom gehört! Noch ärgerlicher ist natürlich der fehlende Einzelverbindungsnachweis, obwohl mir die abgerechneten 25,42 € realistisch erscheinen.
Das mit der Düsseldorfer nummer 0211 5399010, mit der ich angeblich am 1.11.04 um 00:00:00 Uhr 3 Stunden 25 Minuten lang verbunden war, ist doch sehr, sehr seltsam...
MfG,
Nik

Auf meiner Rechnung erschien die gleiche Nummer: 02115399010 - 1.12.04 00:00 - gleich mehrere Gespräche, da stimmt also definitiv etwas nicht. Habe erstmal Einspruch gegen die Rechnung eingelegt und Gutschrift verlangt.
Menü
[1.2.1] GKr antwortet auf clouseau
28.01.2005 12:44
Benutzer clouseau schrieb:
Benutzer niktwick schrieb:
Benutzer dl1isb schrieb:
Hallo,

habe eine Telefonrechnung von 01051 beckommen, wo ich ja garnicht Telefoniert habe.
Es geht um die Tel.Nr: 02115399010, wo ich angeblich am 01.11.04 um 00:00:00 Uhr ganze 05:09:14 Stunden für
57,8793 €
Telefoniert haben soll und das noch einmal am 01.12.04 auch um 00:00:00, aber das waren 81 Anrufe, für ganze 68,6217 €,
um die gleiche Uhrzeit (00:00:00), wo ja nicht machbar ist mit nur einem Telefonanschluß!
Letzteres hatt die 01051 mir schon ein gutschreiben von 34,29 €
erstattet, aber es fehlen noch immer 34,3286 € vom 01.12.04 und
57,8793 € vom 01.11.04.
Bitte überprüft Eure Rechnungen vom 01.11.04 um 00:00:00 Uhr und am 01.12.04 auch um 00:00:00 Uhr, da muß irgend ein Serverfehler bei der 01051 liegen.
Habe 2 Faxe an die 01051 Gesendet mit der Bitte um die Rückerstattung der zu viel gebuchten Beiträge, mal sehen ob die
sich melden!

Gibt es noch mehr Betroffene???

http://home.arcor.de/dl1isb/html/flohmarkt.html

MfG. Siggi

Bei mir fast das gleiche. Allerdings ist über meinen Anschluss viel über die 0190 027 telefoniert worden. Der Anbieter telebillig.de erscheint dann in der detaillierten Rechnung unter 01051, obwohl die Firma Telebillig laut Impressum zur 01071 Telecom gehört! Noch ärgerlicher ist natürlich der fehlende Einzelverbindungsnachweis, obwohl mir die abgerechneten 25,42 € realistisch erscheinen. Das mit der Düsseldorfer nummer 0211 5399010, mit der ich angeblich am 1.11.04 um 00:00:00 Uhr 3 Stunden 25 Minuten lang verbunden war, ist doch sehr, sehr seltsam...
MfG,
Nik#

Das das eine MSN aus dem Rufnummernblock von 01051's offizieller Hausanschluss ist, wisst Ihr aber, ja?
Siehe u.a.:
https://www.teltarif.de/forum/a-01051/180-...
Wahrscheinlich wurden Eure Calls dorthin weitergeleitet und die Verbindung hängte sich auf..

GKr






Auf meiner Rechnung erschien die gleiche Nummer: 02115399010 - 1.12.04 00:00 - gleich mehrere Gespräche, da stimmt also definitiv etwas nicht. Habe erstmal Einspruch gegen die
Rechnung eingelegt und Gutschrift verlangt.
Menü
[1.2.1.1] Georg 625 antwortet auf GKr
24.04.2005 12:41
Ich habe eine Position der Rechnung der Telekom nicht anerkannt.
Es handelt sich um ein angebliches Telefonat am 1.Ferbruar 2005 um 0:00Uhr über Einwahl 0190-029 (Telebillg, gehört anscheinend zu dieser 01051-Gruppe ).
Allein die Uhrzeit machte mich stutzig, sonst hätte ich gleich gezahlt.

Jetzt hat die Telekom gemahnt....
Menü
[2] Mausketier antwortet auf dl1isb
20.02.2005 02:23
Hallo Siggi,

habe seit November auch das "Problem". Bei Anruf der Nummer (0211) 5399010 kommt eine Ansage, die darauf hinweist, daß die Abrechnungen jetzt immer in einer Summe erfolgen. Kennst Du vielleicht schon.

Bei mir ist jetzt jeweils zum 1. des Monats eine "Riesensumm2 mit super langer Gesprächszeit. Angeblich sollen das die zusammengefaßten Einzelgespräche sein.

Allerdings verstehe ich diese Abrechnungspraxis nicht, denn sie wären doch verpflichtet, mir einen EVN zu schicken! Nachvollziehen kann ich die Summen so nicht. Und deshalb weiß ich auch nicht, wer von der Familie für diese Gespräche aufkommen soll....

Weißt Du an wen man sich da wendet? Wie gings in Deinem Fall weiter?

Mike
Menü
[2.1] friemel antwortet auf Mausketier
15.05.2005 16:19
Hallo allerseits,

ich habe bisher noch keine Phantasierechnung erhalten, hatte aber zweimal folgende Situation: Bei Anrufen meiner Partnerin vom häuslichen Festnetz über 01051 auf mein Mobiltelefon (E-Plus) wurde als Absendernummer eine obskure 008637962620348 angezeigt. 0086 ist laut Auskunft des E-Plus Kundenservice die Auslandsvorwahl von China... Ich erwarte mit Spannung die nächste Telekomrechnung und halte Euch auf dem laufenden.

Gruß, Friemel
Menü
[2.1.1] GKr antwortet auf friemel
15.05.2005 16:43
Benutzer friemel schrieb:
Hallo allerseits,

ich habe bisher noch keine Phantasierechnung erhalten, hatte aber zweimal folgende Situation: Bei Anrufen meiner Partnerin vom häuslichen Festnetz über 01051 auf mein Mobiltelefon (E-Plus) wurde als Absendernummer eine obskure 008637962620348 angezeigt. 0086 ist laut Auskunft des E-Plus Kundenservice die Auslandsvorwahl von China... Ich erwarte mit Spannung die nächste Telekomrechnung und halte Euch auf dem laufenden.

Gruß, Friemel

Gerade deutsche Mobilfunk-Destinationen (und natürlich Auslands-Destinationen) werden von TK-Anbietern sehr häufig z.B. über China geroutet - das hat Einkaufspreis-Gründe.

Du mußt nicht befürchten, dafür etwas anderes als den Tarif für Telefonate ins deutsche Mobilfunk-Netz berechnet zu bekommen. Wenn Du Abstriche machen mußt, dann eventuell über eine schlechte Leitungsqualität. Aber da ich einmal unterstelle, daß der Dir gebotene Tarif ungemein günstig ist, lohnt es sich für Dich, daß in Kauf zu nehmen.

Wenn Du in Länder außerhalb Europas telefonierst, hast Du solche Routings übrigens mit allen Anbietern immer wieder. Ich kenne einen Fall von einem Deutschen, der in Tansania über einen deutschen Callback von Tansania nach Deutschland telefoniert und immer die Ländervorwahl 500 angezeigt bekommt. Das sind die Falkland Inseln. Wenn Du Dir auf dem Globus anschaust, wo Deutschland, die Falkland Inseln und Tansania liegen, scheint es nicht wirklich einen Sinn zu machen, Telefonate so zu routen. Aber so ist das halt.

GKr
www.01088.com