Umfrage

Umfrage: Manipulieren Online-Shops ihre Kunden?

Ist es möglich, dass ein Online-Shop den poten­ziellen Kunden so mani­puliert, dass er oder sie gegen die eigenen Inter­essen einkauft? Thema einer Forschungs­arbeit

Regel­mäßig schreibt Prof. Dr. Torsten J. Gerpott vom Lehr­stuhl für Unter­neh­mens- und Tech­nolo­gie­pla­nung der Univer­sität Duis­burg hier auf teltarif.de Gast­bei­träge zu span­nenden TK-poli­tischen Themen. An seinem Lehr­stuhl wird im Rahmen einer Doktor­arbeit die span­nende Frage erforscht, ob Online­shop-Betreiber „mani­pula­tive Designs“ oder Prozesse anwenden, um Kunden(gruppen) zu Hand­lungen zu verleiten, die den Inter­essen eigent­lich entge­gen­laufen. Das dürfte vielen Inter­net­nut­zern so nicht oder nur wenig bekannt sein. An der Universität Duisburg wird erforscht, ob Online-Shops ihre Kunden gegen ihre Interessen manipulieren. An der Universität Duisburg wird erforscht, ob Online-Shops ihre Kunden gegen ihre Interessen manipulieren.
Foto: Picture Alliance/dpa
Der Dokto­rand Ahmet Kurt vom Lehr­stuhl weist darauf hin, dass die Unter­suchung anonym abläuft und etwa zehn Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Eine Teil­nahme an der Umfrage ist unter dem Link ww2.unipark.de/uc/22_SM/ möglich.

Vermut­lich wird mancher Leser nach der Teil­nahme an der Umfrage mit ganz neuen Augen seinen Lieb­lings-Online-Shop besu­chen.

Meldungen von und über Torsten J. Gerpott