Prepaid

Fonic startet Smartphone-Tarif Smart S für 9,95 Euro

400 Einheiten für Minuten und SMS plus Internet-Flatrate
AAA
Teilen (7)

Der Prepaid-Discounter Fonic startet heute mit einem neuen Tarif für Smartphone-Nutzer. Das Angebot richtet sich an Kunden, für deren Nutzungsverhalten das bestehende Preismodell Fonic Smart überdimensioniert ist. Der neue Tarif nennt sich Fonic Smart S und kostet 9,95 Euro monatliche Grundgebühr.

Im Monatspreis enthalten sind 400 Einheiten, die flexibel für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze verwendet werden können. Ebenfalls Bestandteil des Tarifs ist eine Flatrate für den mobilen Internet-Zugang mit monatlich 200 MB ungedrosseltem Datenübertragungsvolumen. Dabei stehen maximal 7,2 MBit/s im Downstream über UMTS/HSPA zur Verfügung.

Fonic startet neuen Smartphone-TarifFonic startet neuen Smartphone-Tarif Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten berechnet Fonic - wie im Smart-Tarif und im grundgebührfreien Standardtarif - 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS. Verbindungen zur eigenen Sprachmailbox sind kostenlos. Wird die Grenze von 200 MB beim mobilen Internet-Zugang überschritten, so erfolgt bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums eine Drosselung auf maximal 64 kBit/s.

Telefonate zu Festnetzanschlüssen im europäischen Ausland sowie in den USA und Kanada kosten 9 Cent pro Minute. Die Mobilfunknetze im europäischen Ausland sind für minütlich 29 Cent erreichbar.

Starterset für 9,95 Euro erhältlich - erster Monat bereits inklusive

Das Starterset für den Tarif Fonic Start S ist über die Webseite des Anbieters, dessen Kunden im Mobilfunknetz von o2 telefonieren und surfen, für 9,95 Euro erhältlich. Dabei ist die Nutzung des Tarifs im ersten Monat bereits enthalten. Danach werden 9,95 Euro monatlich vom Prepaid-Guthaben abgebucht.

Der bisherige Fonic-Smart-Tarif bleibt weiter erhältlich. Er kostet monatlich 16,95 Euro. Dafür bekommen die Kunden 500 Einheiten für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze. Dazu kommt eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung, bei der 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen enthalten ist. Das Startpaket für Fonic Smart ist ebenfalls für 9,95 Euro erhältlich. Hier erhalten die Kunden einen Startbonus in Höhe von 5 Euro.

Wer mit dem Handy hauptsächlich telefoniert, kann auch den Tarif Fonic Classic weiterhin wählen. Dieser ist grundgebührfrei und die Kunden telefonieren für 9 Cent pro Minute in alle Netze. Eine SMS kann ebenfalls für 9 Cent verschickt werden und für die Nutzung des mobilen Internet-Zugangs fallen 24 Cent je übertragenem Megabyte an. Die SIM-Karte kostet 9,95 Euro und die Kunden erhalten 10 Euro Startguthaben.

Optional kann eine Internet-Flatrate mit 500 MB monatlichem Highspeed-Datenvolumen für 9,95 Euro hinzugebucht werden. In dieser Variante nennt sich der Tarif Fonic Classic Internet. Kunden, die das Modell bestellen, zahlen 9,95 Euro und bekommen die Daten-Option im ersten Monat kostenlos. Als weiterer Bonus sind 25 Freiminuten inklusive.

Teilen (7)

Weitere Meldungen zu Angeboten von Fonic