Fonic verlängert Aktions-Woche

Fonic-Geschenktage gehen in die Verlängerung

Nach hoher Resonanz verlängert Fonic seine Aktions-Woche
Von Rita Deutschbein
Kommentare (112)
AAA
Teilen

Im Zuge des Eine-Millionsten Kunden bietet der Mobilfunkdiscounter Fonic noch bis zum 30.Oktober allen seinen Kunden, und denen, die es werden wollen, eines von drei Präsenten an. Fonic-Kunden haben dabei die Wahl zwischen 25 Frei-Minuten, 25 Frei-SMS oder einen Tag kostenlos online gehen, wobei letzteres Angebot den Besitz eines Fonic Surf-Sticks voraussetzt. Um an die Geschenke zu kommen, müssen die Interessenten die kostenlose Rufnummer 0800-8822288 anrufen, die vom 23. bis 30. Oktober jeweils von 8 bis 20 Uhr speziell für diese Aktion geschaltet wurde.

Bereits in der vorangegangen Woche wartete Fonic mit speziellen Aktionen auf. In acht Städten gab es für jeweils 9 Cent interessante Angebote für die Kunden des Münchener Mobilfunkanbieters. Angefangen mit der Fonic-Currywurst am Montag, konnte man am darauffolgenden Dienstag für 9 Cent/Liter an Jet-Tankstellen seinen Sprit tanken. Weiter ging es dann am Mittwoch und Donnerstag mit Kino- und Bundesliga-Karten. Geschäftsführer Thomas Heise und Holger Feistel wollen sich mit diesen Geschenktagen bei ihren Kunden bedanken. "Wir haben zwar mit einer großen Teilnehmerzahl gerechnet, aber die Resonanz hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen", sagt Marketingleiterin Natalie Kressin.

Fonic möchte mit dieser Aktion auch sicherlich seinen Kundenstamm erweitern. Der Münchener Mobilfunkdiscounter bietet seine SIM-Karte für 9,95 Euro an, wobei den Neukunden beim Kauf der Karte 75 Frei-Minuten zur Verfügung stehen. Sind diese abtelefoniert, kostet die Minute und SMS jeweils 9 Cent.

Weitere Artikel zum Themenmonat "Telefonieren im Mobilfunk"

Teilen