Aktion

Fonic: Allnet-Flatrate mit SMS-Flat für 19,95 Euro kommt wieder

Buchung nur im Aktionszeitraum Mitte November möglich
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Bei Fonic wird es ab 11. November wieder die Allnet-Flatrate mit Gratis-SMS-Flatrate geben. Das geht aus Informationen hervor, die der Redaktion von teltarif.de vorliegen. Demnach wird die "Allnet Flat + SMS Promo" zwischen dem 11. und 25. November verfügbar sein und genau sowie wie aktuelle die Variante ohne SMS-Flatrate monatlich 19,95 Euro kosten.

Mit der Aktions-Variante der Allnet-Flatrate passt sich Fonic dem Tarif von Lidl Mobile an. Dieser war Mitte Oktober eingeführt worden, beinhaltet - wie der Fonic-Tarif - 500 MB Highspeed-Datentraffic mit bis zu 7,2 MBit/s sowie alle innerdeutschen Gespräche und SMS und kostet 19,99 Euro monatlich. Realisiert wird er ebenfalls von der o2-Tochter Fonic. Das eigene Produkt war somit knapp 5 Euro monatlich teurer als die günstigere Supermarkt-Variante. Möglicherweise will Fonic mit der Aktion testen, ob sich der Absatz der Fonic-Flatrate durch die Preisanpassung ändert.

Erhältlich sein wird das Promotion-Angebot nach unseren Informationen ausschließlich bei einer Buchung über die Homepage. Ein Kauf im Supermarkt oder eine Tarifumstellung aus einem bestehenden Fonic-Tarif dürfte demnach nicht möglich sein.

Auslandsgespräche günstiger als bei anderen Anbietern

Fonic Allnet-Flatrate mit SMS kommt wiederFonic Allnet-Flatrate mit SMS kommt wieder Realisiert wird Fonic im o2-Netz. Eine Vertragsbindung gibt es nicht, der Tarif kann monatlich gekündigt werden. Gespräche zu Festnetzanschlüssen in Europa oder den USA und Kanada sind mit 9 Cent pro Minute im Vergleich zu anderen Anbietern bemerkenswert günstig und werden von einem Prepaid-Konto abgezogen während die monatlichen Grundkosten per Lastschrift vom Bankkonto eingezogen werden. Die monatlich entstehenden Fonic-Kosten werden also von zwei verschiedenen Konten eingezogen.

Neben Fonic und Lidl gibt es eine Vielzahl von Allnet-Flatrates im deutschen Markt. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Teilen

Mehr zum Thema Allnet-Flat