Bonus

Fonic mit 40 Euro Startvorteil im Classic-Tarif

Bei Fonic erhalten Neukunden im Rahmen einer Aktion im Classic-Tarif 40 Euro Start-Bonus. In unserer Meldung lesen Sie mehr zu Aktionszeitraum, Tarif und einer weiteren Aktion, die beim o2-Discounter derzeit läuft.
AAA
Teilen

Der o2-Discounter Fonic will mit einer neuen Aktion weitere Kunden für seine Produkte gewinnen. Dabei zielt das am 26. Februar startende Angebot speziell auf Wenigtelefonierer ab, die auch den mobilen Internet-Zugang mit dem Handy nicht oder nur selten benötigen. Für diese Klientel gibt es den Tarif Fonic Classic. Bei Schaltung einer Fonic-Classic-Prepaidkarte im Aktionszeitraum vom 26. Februar bis 2. April erhalten die Kunden einen Startvorteil von 40 Euro.

Wie der Münchner Discounter weiter erläutert, werden zum Zeitpunkt der Aktivierung der SIM-Karte wie gewohnt 10 Euro Startguthaben eingeräumt. Darüber hinaus erhalten die Anwender drei Monate lang jeweils 112 Frei-Einheiten. Diese haben einen Wert von jeweils 10,08 Euro und lassen sich für Telefonate und den SMS-Versand verwenden. So beträgt der rechnerische Preisvorteil exakt 40,24 Euro.

9 Cent pro Minute und SMS

40 Euro Start-Vorteil bei Fonic40 Euro Start-Vorteil bei Fonic Der Tarif Fonic Classic ist grundgebührfrei. Telefonate kosten an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr 9 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Auch ins Festnetz des europäischen Auslands sowie in die USA und nach Kanada können die Kunden zum Minutenpreis von 9 Cent telefonieren. Der SMS-Versand innerhalb Deutschlands kostet ebenfalls 9 Cent.

Vom zusätzlichen Startbonus im Aktionszeitraum ab kommenden Donnerstag und bis zum 2. April profitieren die Kunden unabhängig davon, ob sie das Starterset online, im stationären Handel oder über die Hotline buchen. Ausschlaggebend für das Einräumen der Vergünstigung ist nicht das Kaufdatum, sondern der Termin, an dem die Prepaidkarte aktiviert wird.

Aktuelle Aktion für Fonic Smart S

Aktuell gilt bei Fonic noch ein Bonus für Kunden, die den Smart-S-Tarif buchen. Dieser ist im ersten Monat kostenlos und kostet danach monatlich 9,95 Euro. Auch 10 Euro zusätzliches Startguthaben bekommen Interessenten, die den Smartphone-Tarif für Einsteiger wählen. Im Rahmen der Grundgebühr erhalten die Nutzer monatlich 400 Einheiten, die für Telefonate und den SMS-Versand genutzt werden können. Dazu kommt eine Daten-Flatrate mit 200 MB ungedrosseltem Übertragungsvolumen pro Monat.

Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten berechnet Fonic auch im Tarif Smart S 9 Cent pro Minute und SMS. Für die Mitnahme der bisherigen Handynummer räumt der Discounter einen Bonus in Höhe von 25 Euro ein. Damit gleicht das Unternehmen weitgehend die Kosten aus, die dem Kunden für die Rufnummernportierung beim bisherigen Anbieter entstehen.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Fonic