Weihnachtsgeschenke

Fitness-Armbänder im Überblick: Motivation für den inneren Schweine­hund

Fitness-Armbänder werden zunehmend von Freizeitsportlern und nicht mehr nur noch von echten Sport­fanatikern oder Nerds getragen. Denn mittlerweile haben sich die Wearables zu hilfreichen Sport-Gadgets entwickelt. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der aktuellen Modelle, die sich auch als Weihnachts­geschenk bewähren.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen (5)

Die Zeiten, in denen Fitness-Armbänder nur von echten Sportfanatikern oder Nerds getragen wurden, ist nicht allzulange her. Doch in der Zwischenzeit haben sich die Wearables zu hilfreichen Sport-Gadgets entwickelt, die richtig genutzt und zusammen mit der passenden App die Gesundheit des Trägers fördern können. Und da sie oftmals klein, überall erhältlich und nicht all zu teuer sind, dienen sie ebenfalls als ideales Weihnachtsgeschenk.

Vor dem Kauf auf die Kompatibilität achten

Optimal sind Armbänder, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, da das Gerät oftmals rund um die Uhr getragen werden soll. Ein passendes Armband stört demnach weniger und ist optisch auch unauffälliger. Zudem sollte auf die richtigen Materialien geachtet werden. Nutzer berichteten, sie bekamen beim Nutzen einiger Wearables eine allergische Reaktion. Das Material sollte darüber hinaus auch robust und nicht anfällig für Schweiß sein.

Eine der wichtigsten Fragestellungen, die man beim Kauf eines Fitness-Armbands beachten sollte, ist die Kompatibilität zum Smartphone. Viele Smartbander sind entweder nur mit dem Betriebssystem Android oder nur mit iOS kompatibel. Wenige unterstützen (auch) Windows Phone.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen aktuelle Geräte vor. Darunter günstige Modelle, deren Funktionen auf das Wesentliche reduziert sind und auch Wearables für echte Sportfanatiker.

Samsung Gear Fit
1/10 – Bild: Sam, Bearbeitet: teltarif.de
  • Samsung Gear Fit
  • Sony SmartBand Talk SWR30
  • Garmin Vivosmart
  • Nike+ Fuelband SE
  • Archos Activity Tracker
Teilen (5)

Mehr zum Thema Wearables