verlängert

Mobile Internet-Flatrate von Fioon weiter für 24,95 Euro

Preis gilt über die gesamte Mindestvertragslaufzeit

Der zur Drillisch-Gruppe zählende Daten-Discounter Fioon hat seine aktuelle Aktion verlängert. Noch bis zum 13. April haben Neukunden die Möglichkeit, die mobile Internet-Flatrate im T-Mobile-Netz zum Monatspreis von 24,95 Euro zu buchen. Nach Ostern steigt der Preis für Neukunden dann auf 29,95 Euro im Monat. Dazu kommt jeweils eine Anschlussgebühr von 24,95 Euro.

Der günstige Preis für die über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA nutzbare Flatrate gilt allerdings nur für die Dauer der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit. Wer den Vertrag darüber hinaus behält, zahlt ab dem 25. Monat eine Grundgebühr von jeweils 34,95 Euro. Das ist der gleiche Preis, den T-Mobile selbst für seine Flatrate-Option berechnet. Als eigenständiger Vertrag kostet das Angebot bei T-Mobile 39,95 Euro monatlich.

Im Rahmen der Aktion kostet das UMTS-Modem in Form eines USB-Sticks bei Fioon 49 Euro. Der reguläre Preis ist 10 Euro höher. Wie bei allen mobilen Internet-Flatrate-Angeboten in den D-Netzen steht die volle Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s auch für fioon-Kunden nur für die ersten 5 GB Volumen im Monat zur Verfügung. Danach reduziert der Anbieter die Performance auf maximal 64 kBit/s im Downstream.