Themenspecial Telefon und Internet im Festnetz Bilder-Übersicht

Billige Einsteiger-Festnetztelefone für unter 30 Euro

Auch wenn das Telefonieren mit dem Handy oder Smartphone immer populärer wird, setzen noch immer viele Verbraucher auf einen Festnetzanschluss. Wir haben einmal eine Auswahl von Festnetz-Telefonen getroffen, die preislich unter 30 Euro liegen und dennoch einige interessante Funktionen haben.
Von Jennifer Buchholz

AEG VOXTEL C 100

Ein ähnliches Gerät wie das Gigaset DA510 gibt es auch von AEG: Das AEG VOXTEL C 100. Die Besonderheit an diesem schnurgebundenen Telefon sind die großen Wahltasten. Zusätzlich bietet das Gerät acht spezielle Direktwahl­speicher­tasten, die man mit Telefonnummern entsprechend belegen kann. Der Kurzwahlspeicher, welcher durch das gleichzeitige Drücken von zwei Tasten getätigt wird, hat eine Kapazität von zehn Telefonnummern.

Die Tasten des AEG Voxtel C100 sind nicht nur extra groß sondern auch kontrastreich gestaltet. Hierüber werden sich vor allem Menschen mit einer gewissen Sehschwäche freuen, da dies die Bedienung des Telefons erleichtert. Die optische Anrufsignalisierung macht Anrufe auch bei Stummschaltung des Gerätes kenntlich. Das Festnetztelefon fürs Büro oder für zuhause ist im Internet für 15,93 Euro zzgl. Versandkosten erhältlich.

Sie wollen nicht gebunden sein? Wie wäre es mit dem DECT-Telefon von Panasonic?

AEG VOXTEL C 100 AEG VOXTEL C 100
vorheriges nächstes 6/17 – Bild: AEG
  • Audioline Pro 280
  • Gigaset DA510
  • AEG VOXTEL C 100
  • Panasonic KX-TG2711
  • Das Retro-Telefon AEG-Style

Weitere Meldung zum Thema Festnetz & Co.