Xiaomi

Faltbar: Xiaomi zeigt Display mit Doppelknick

In einem Teaser-Video zeigt Xiaomi ein Handy, dessen Display zweimal faltbar ist. Weitere Details fehlen aber noch.
AAA
Teilen (2)

Auch der chine­si­sche Smart­phone-Hersteller Xiaomi nimmt am Rennen um das erste falt­bare Smart­phone teil. Auf einem über Twitter verbrei­teten Teaser-Video präsen­tiert der Senior Vice Presi­dent Bin Lin ein Konzept-Handy, das im Gegen­satz zur Konkur­renz sogar zweimal faltbar ist. Damit lässt sich die Display-Größe von der eines Tablets hin zu normaler Smart­phone-Größe verän­dern.

Das zehn Sekunden lange Video ist als Teaser gedacht. Ein zweites Video, das über Face­book verbreitet wurde, zeigt, wie Wang Xang durch die Menüs der haus­ei­genen Benut­zer­ober­fläche MIUI navi­giert und diverse Apps aufruft. Über die sons­tigen Details hat Xiaomi noch nichts verraten. Allge­mein wird erwartet, dass das Gerät auf dem Mobile World Congress im Februar vorge­stellt wird.
Neben Xiaomi sind eine ganze Reihe von Unter­nehmen darum bemüht, als erster ein Smart­phone mit falt­barem Display heraus­zu­bringen, allen voran Samsung und Royole. teltarif.de berich­tete.
Teilen (2)

Mehr zum Thema Bildschirm