mobicroco

ExoPC: WeTab-Bruder kommt auch nach Europa

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Der ExoPC aus Kanada, in Sachen Hardware nahezu identisch mit dem in Berlin und München entwickelten WeTab, kommt nach etwas Verspätung nun auf den Markt - und zwar nicht nur im Land von Ahornsirup und Eishockey. Auch in Europa geht der ExoPC an den Start, allerdings unter dem Namen Mobi One. Leider ist das nicht das einzige, das sich verändert, denn das Windows-Tablet wird auf der anderen Seite des Großen Teichs auch noch einmal teurer.

Über 1.000 Euro für ein Atom-Tablet?!

neofonie WeTab 16GB

ExoPC Tablet Marktstart Europa WeTab Windows 7 Während die Einsteigervariante des ExoPC in Kanada für umgerechnet 599 Euro zu haben ist, wird das durch den portugiesischen Händler Probitas [Link entfernt] dort vertriebene Mobi One ab stolzen 837 Euro angeboten. Das ist eine Menge Geld für ein Tablet auf Basis eines Intel Atom N450, selbst mit 2 GB RAM und einer SSD. Noch teurer wird es dann aber für das Top-Modell mit UMTS-Modul und GPS. Das kostet nämlich in Portugal unglaubliche 1.052,70 Euro! Das ist natürlich ein absoluter Mondpreis und eindeutig zu viel für den ExoPC beziehungsweise Mobi One. Selbst wenn die Benutzeroberfläche, die die Entwickler in Kanada für das Tablet entworfen haben, wirklich gut aussieht und offenbar auch noch toll funktioniert. Mittlerweile gibt es auch noch etwas Zubehör für das Tablet, unter anderem einen Ständer, der im Zusammenspiel mit einer Maus und einer Tastatur auch für vernünftiges Arbeiten am Schreibtisch sorgen soll. Nichts desto trotz bleiben satte 1.050 Euro schlicht und einfach viel zu teuer. Dafür sind ja schon zwei WeTabs zu bekommen, und die haben bis auf den Speicherplatz und das Betriebssystem die genau gleichen Eckdaten. Mittlerweile ist der Intel Atom N450 allerdings, das sollte nun auch nicht vergessen werden, aber nicht mehr der ganz aktuelle Prozessor und wurde etwa durch den N455 mit DDR3-Unterstützung und den Dual-Core-Atom N550 abgelöst. In Tablets haben wir diese Chips aber noch nicht gesehen.

<via UMPCPortal>

Teilen