November-Sicherheitspatch

Essential Phone erhält November-Update

Besitzer des Essential Phone können ihr Smartphone auf die Buldnummer NMJ32F aktualisieren. Dadurch werden der November-Sicherheitspatch von Google aufgespielt und ein Fehler bei den Fingerscanner-Gesten behoben.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (3)

Das Essential Phone hat ein Update spendiert bekommenDas Essential Phone hat ein Update spendiert bekommen Das Essential Phone erhält ab sofort ein Update, welches die Software des Smartphone auf den aktuellen Sicherheitslevel des Android-Betriebssystems hebt. Das ging fix, denn erst vorgestern stellte Google den November-Sicherheitspatch zur Verfügung. Essential selbst informierte jüngst durch eine Twitter-Nachricht über das Update, mit dem das Handy die Versionsnummer NMJ32F erlangt. Abseits der verbesserten Sicherheit wurden auch Fehler behoben, die bei der Verwendung der Fingerabdruck-Gesten auftauchen konnten. Des Weiteren betonte Essential, dass am Update auf Android 8.0 Oreo gearbeitet wird.

Essential Phone erhält Update für Sicherheit und Stabilität

Das auch als PH-1 bezeichnete Mobilgerät entstammt einer Vision von Andy Rubin, jener Entwickler, der vor rund zehn Jahren das Android-Betriebssystem mit auf den Weg brachte. Es ist ein Herzensprojekt, das glaubt man dem Programmierer, dennoch sah sich das Erstlingswerk bisher mit einigen Problemen konfrontiert. Ein mehrfach verschobener Launch, Konflikte beim Personal und eine Klage sind für den Start eines neuen Unternehmens kein ermutigendes Szenario. Das Produkt an sich ist aber gelungen und es ist schön zu sehen, dass das Essential Phone zeitnah mit Updates versorgt wird. Die aktualisierte Software wird momentan Over-the-Air ausgerollt, kann also direkt vom Smartphone aus aufgespielt werden. Das Update bringt die Buildnummer auf NMJ32F und beinhaltet den November-Sicherheitspatch von Google. Manche Anwender sollen zudem Instabilitäten bei den Fingerabdruck-Gesten erlebt haben, ein Fehler, der durch die neue Softwareversion beseitigt wurde.

Essential Phone: Wann kommt Android 8.0?

Die Update-Nachricht eines Twitter-NutzersDie Update-Nachricht eines Twitter-Nutzers Zwar ist ein Update für mehr Sicherheit und Stabilität klasse, doch sicherlich fragen sich viele Nutzer, wo denn die Aktualisierung auf Oreo bleibt. Momentan müssen sich die Anwender noch mit Android 7.1 begnügen, wann genau Android 8.0 folgt, verriet Essential nicht. Als der Hersteller auf das Oreo-Update von einem Twitter-Follower angesprochen wurde, lautete die Antwort: "Es kommt bald, mein Freund. Sehr bald. Wir bitten um Geduld." Der Preis des Essential Phone wurde mittlerweile von 699 US-Dollar auf 499 US-Dollar gesenkt. Schade: eine deutsche Produktseite gibt es zwar, dennoch kann das Handy momentan nur von Einwohnern der USA und Kanada bestellt werden.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Update