mobicroco

Erste Ion-Netbooks schon im Juli

Von Jan Rähm
AAA
Teilen

Nun ja, die Spatzen pfeifen es zwar noch nicht von allen Dächern, doch Pocket-lint will aus sicherer Quelle erfahren haben, dass neue Netbooks mit Nvidias Netbook-Grafik-Wunder Ion bereits ab Juli in den Handel kommen sollen.

Zwar sei noch völlig unbekannt, wer denn die Netbooks mit dem Ion-Chipsatz mit integrierter Geforce 9400M-Grafik vorstellen wird, aber das werde sich bis zur oder spätestens auf der Computex in Taiwan klären. Die Messe findet Anfang Juni in Taiwans Hauptstadt Taipeh statt.

Mit dem neuen Chipsatz rund um Intels Atom-Prozessor wird nur wenig Neues in die Netbooks Einzug halten. EeePC.net schreibt, bis auf bessere grafische Fähigkeiten wie der Wiedergabe von Full-HD-Material, dem Spielen von aktuellen Spielen und der Beschleunigung anderer grafisch anspruchsvoller Anwendungen, werden keine neuen Features zu finden sein.

Die neue Generation Netbooks wird preislich bei rund 150 US-Dollar für die Linux-Varianten und 250 Euro für die Windows-Pendants liegen, so die Schätzungen.

Der erste mit Ion ausgerüstete Rechner ist der Acer AspireRevo. Der Nettop kommt innerhalb der nächsten Tage in den Handel.

via Eee PC.net [Link entfernt] >

Teilen