On Demand

Entertain künftig mit ProSiebenSat.1-Mediathek und maxdome

Entertain-Kunden der Telekom können künftig noch mehr Filme und Serien on Demand abrufen. Die Telekom hat einen entsprechenden Vertrag mit ProSiebenSat.1 geschlossen. Wir zeigen Ihnen, was die zusätzlichen Inhalte kosten und was es sogar kostenlos dazu gibt.
Von Thorsten Neuhetzki
AAA
Teilen

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Video-on-Demand-Angebot beim IPTV-Angebot Entertain. Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Telekom eine "weitreichenden Partnerschaft" mit ProSiebenSat.1 geschlossen, und kann ihren Nutzern dadurch weitaus mehr Inhalte als bislang anbieten.

Ab Frühjahr - einen genaueren Termin nennt die Telekom derzeit noch nicht - können Entertain-Nutzer auch die On-Demand-Dienste der ProSiebenSat.1-Sendergruppe nutzen. Darüber hinaus stehen mit dem maxdome-Abopaket dann mehr als 50 000 Titel aus "Deutschlands größter Online-Videothek" zur Verfügung. Ferner können Entertain-Kunden künftig über 1 000 Inhalte aus dem Mediathekenangebot von ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX ohne Aufpreis anschauen. Zu sehen sind Sendungen und Shows wie Danni Lowinski, Germany's Next Topmodel, Switch Reloaded und Circus Halligalli.

maxdome muss extra gebucht werden, Mediatheken sind inklusive

maxdome auf dem Fernseher - ab Frühjahr geht das auch über Entertainmaxdome auf dem Fernseher - ab Frühjahr geht das auch über Entertain "Wir erweitern das Entertain-Angebot deutlich und machen es gemeinsam mit starken Partnern fur unsere Kunden noch attraktiver", sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland GmbH. Entertain biete nicht nur das größte Angebot an HD-Sendern in Deutschland, sondern nun auch eine noch größere Vielfalt an Inhalten auf Abruf, so der Telekom-Manager. "Die Kooperation mit ProSiebenSat.1 ist dabei ein weiterer Schritt in der konsequenten Umsetzung unserer TV-Strategie, Entertain für interessante Partnerangebote zu öffnen."

Anders als die TV-Mediatheken wird maxdome nicht im Entertain-Anschluss enthalten sein. Ab Frühjahr können alle Entertain-Kunden das maxdome-Abopaket buchen. Dabei gelten die Preise und Laufzeiten von maxdome. Filme, TV-Serien und Dokumentationen können dann über eine Applikation unter dem Punkt "Medienwelt" auf der Entertain-Plattform abgerufen werden. Auch bestehende maxdome-Abos können integriert werden. Über Videoload besteht weiterhin die Möglichkeit, Inhalte aller großen Hollywood- und Independent-Studios per Einzelabruf für 48 Stunden auszuleihen. Die Inhalte aus den Mediatheken von ProSiebenSat.1 stehen Entertain-Kunden kostenlos zur Verfügung.

Teilen

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV