Akku-Monster

Energizer Power Max P16K Pro: Das 16000-mAh-Smartphone

Erst im Januar brachte Energizer ein neues Smartphone heraus, dennoch kennt die Mobilgeräte des Batterieherstellers kaum jemand. Mit dem Power Max P16K Pro könnte sich das ändern. Neben dem großen Akku gibt es auch viel Speicherplatz.
AAA
Teilen (5)

Der Batteriehersteller Energizer brachte schon so manches Smartphone heraus, allerdings gingen diese wohl an der breiten Masse vorbei. Das neueste Modell Power Max P16K Pro dürfte jedoch alleine durch seinen 16000 mAh messenden Akku einige Blicke auf dem MWC 2018 auf sich ziehen. Ein Smartphone mit der aufladbaren Batterie als spannendstes Merkmal passt bei diesem Unternehmen wie die Faust aufs Auge. Doch auch die restlichen Spezifikationen muten interessant an. So wird es unter anderem einen 5,99 Zoll großen 18:9-Bildschirm, 6 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher geben.

Energizer bereitet Akku-Monster für den MWC vor

Das Energizer Power Max P16K Pro hat einen Akku mit 16000 mAh
Das Energizer Power Max P16K Pro hat einen Akku mit 16000 mAh
Energizer P16K Pro
Das Gros der Hersteller setzt bei seinen Mobilgeräten, je nachdem ob es sich um ein Smartphone oder um ein Phablet handelt, eine aufladbare Batterie mit Kapazitäten zwischen 3000 und 5000 mAh ein. So manches chinesisches Smartphone bietet allerdings bereits 10000 oder sogar 11000 mAh. Energizer setzt mit seinem kommenden Power Max P16K Pro noch eins drauf und erhöht auf wahnwitzige 16000 mAh. Da stellt sich beinahe schon die Frage, ob das noch ein Smartphone mit riesigem Stromspeicher, oder eine Powerbank mit Handy-Funktion ist. Der Internetauftritt GMSArena veröffentlichte neben den Spezifikationen des Mobilgeräts auch ein Teaser-Foto.

Die weiteren Ausstattungsmerkmale des Power Max P16K Pro

Oftmals knausern die Hersteller solcher Akku-Schwergewichte bei den technischen Daten, dieses Smartphone weist allerdings recht ordentliche Hardware auf. Es gibt ein 5,99 Zoll messendes 18:9-Display mit 2160 x 1080 Pixel (Full-HD+) und einen MediaTek Helio P25 Octa-Core-Prozessor. Besonders großzügig muten die 6 GB RAM und der 128 GB umfassende Flash-Speicher an. Auf der Rückseite findet sich außerdem eine Dual-Kamera mit 13 + 5 Megapixeln wieder. Selfies können mit 8 Megapixel eingefangen werden. Energizer verspricht laut GSMArena ein „ultraschlankes Design“. Wir sind gespannt, ob dies mit der hohen Akkukapazität vereinbar ist, zumindest der Rand unterhalb des Bildschirms scheint recht wuchtig zu sein.

Mittlerweile hatten wir einen Prototypen des Power Max P16K Pro auf dem Mobile Word Congress in Barcelona erstmals in der Hand.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Gerücht