mobicroco

Eee PC 4G kostet nur noch EUR 229

Von Johannes Haupt

Der Preisverfall des erst vor sieben Monaten zu EUR 299 eingeführten Eee PC 4G setzt sich unvermindert fort. Nachdem der Winzling bereits Ende Juni im Rahmen der Media Markt EM-Aktion (25% Rabatt auf das ganze Sortiment) kurzzeitig für EUR 215 erhältlich war, ist dieses Preisniveau heute schon fast Normalität.

Wie viele andere Online-Händler hat auch amazon.de in den vergangenen Wochen den Eee-Verkaufspreis immer weiter abgesenkt, mittlerweile liegt der Sieben-Zoller in schwarz bei nur noch EUR 229.

Das ist fast Internet-Tiefstpreis und - bedrohlich für die Wittmunder - nicht mehr allzu weit vom Abgabepreis des One A110 entfernt, der bislang im Vergleich vor allem durch die niedrigeren Kosten punkten konnte.

Das Ende der Fahnenstange muss mit dem neuen Preis aber noch nicht erreicht sein. Selbst Angebote unter EUR 200 sind denkbar, bei unseren französischen Nachbarn bereits Realität. Nicht zu Unrecht: Die auch gegenüber aktuellen 8.9" Netbooks deutlich eingeschränkte Funktionalität lässt dieses Niveau mittlerweile angemessen erscheinen.

Schlagwörter