Themenspecial: Mobile Kommunikation Mobiles Internet

EDEKA smart bietet Prepaid DayFlat XXL für 4,95 Euro

Die offiziell zum Jahresende 2017 eingestellte Telekom-Option Prepaid DayFlat XXL ist auch für Kunden von EDEKA smart erhältlich. Wir berichten darüber, was das Angebot kostet und was Sie dafür bekommen.

Inoffizielle Option bei EDEKA smart Inoffizielle Option bei EDEKA smart
Montage: teltarif.de
Ende September hat die Deutsche Telekom für ihre Prepaid-Tarife eine Option gestartet, die quasi ein Pendant der DayFlat unlimited im Postpaid-Bereich darstellt. Ganz unlimitiert ist die Prepaid DayFlat XXL zwar nicht, aber zum Preis von 4,95 Euro können die Kunden 24 Stunden lang immerhin 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen über GPRS, UMTS und LTE verbrauchen. Das regulär zum Tarif des Kunden gehörende Datenvolumen wird während dieser Zeit nicht belastet.

Auch bei EDEKA smart ist die Prepaid DayFlat XXL verfügbar, wie sich jetzt im Test von teltarif.de gezeigt das. Das mag auf den ersten Blick nicht verwundern, da die neue Mobilfunkmarke keine eigenen Preismodelle aufgelegt hat, sondern unter dem Strich als Reseller der MagentaMobil-Start-Tarife auftritt. Allerdings wurde die 3-GB-Option der Telekom offiziell zum Jahresende 2017 vertriebseingestellt.

Telekom-Prepaidkunden berichten über ähnliche Beobachtungen

Inoffizielle Option bei EDEKA smart Inoffizielle Option bei EDEKA smart
Montage: teltarif.de
Bereits vor einigen Wochen erreichten uns Leserhinweise, nach denen sich die Prepaid DayFlat XXL zumindest bei einigen Prepaidkarten der Telekom noch buchen lässt. Wir haben daraufhin die Pressestelle des Netzbetreibers befragt und die Bestätigung erhalten, dass die Option seit Jahresbeginn 2018 zumindest offiziell nicht mehr angeboten wird.

Seinerzeit wurde vermutet, dass möglicherweise Bestandskunden, die das Feature im offiziellen Aktionszeitraum einmal gebucht hatten, nun inoffiziell weiterhin die Möglichkeit haben, bei Bedarf den regulären Volumenverbrauch für 24 Stunden zu unterbrechen und stattdessen während dieser Zeit die 3 GB Highspeed-Volumen der Prepaid DayFlat XXL zu verwenden. Für EDEKA smart funktioniert diese Theorie allerdings nicht, da die SIM-Karten frühestens am 15. Februar und demnach eineinhalb Monate nach Aktionsende aktiviert wurden.

So wird die Prepaid DayFlat XXL gebucht

Buchungsseite mit EDEKA-smart-SIM-Karte ohne Telekom-Branding Buchungsseite mit EDEKA-smart-SIM-Karte ohne Telekom-Branding
Foto: teltarif.de
Die Buchung des 3-GB-Pakets ist nicht etwa über das Kundenmenü auf der EDEKA-smart-Webseite oder über die App der neuen Marke möglich. Stattdessen müssen Interessenten auf die nur aus dem Telekom-Mobilfunknetz erreichbare Seite pass.telekom.de zurückgreifen, auf der auch der aktuelle Datenverbrauch jederzeit überprüft werden kann.

Scrollt man auf der Webseite etwas nach unten, so wird die Prepaid DayFlat XXL zur Buchung angeboten. Unklar ist indes noch, wie lange die Option zur Verfügung stehen wird. Derzeit kann sie beliebig oft gebucht werden. Allerdings ist die Bestellung jeweils nur innerhalb Deutschlands möglich. In der offiziellen Preisliste von EDEKA smart findet sich kein Hinweis auf das Angebot und die Telekom selbst bewirbt das Angebot ebenfalls nicht mehr - was nicht verwundert, wenn es die Option offiziell gar nicht mehr gibt.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits einen Testbericht zu EDEKA smart veröffentlicht.

Mehr zum Thema EDEKA smart