Aktion

ja!mobil-Aktion: 6 mal 10 GB Datenvo­lumen extra

Insge­samt 60 GB mehr Daten­volumen bekommen Neukunden von ja!mobil im Akti­ons­zeit­raum vom 1. Oktober bis 13. November.

Neukunden von ja!mobil bekommen bei Akti­vie­rung der SIM-Karte im Akti­ons­zeit­raum vom 1. Oktober bis 13. November insge­samt 60 GB zusätz­liches Daten­volumen. Voraus­set­zung ist die Akti­vie­rung des Mobil­funk­anschlusses in einem der Smart-Tarife des Prepaid-Discoun­ters.

Das Extra-Surf­volumen wird in Form von sechs Daten­pässen bereit­gestellt, die jeweils 10 GB Inklu­siv­volumen haben und 31 Tage lang gültig sind. Nach Verbrauch des jewei­ligen Bonus-Volu­mens surfen die Kunden wieder mit den regu­lären Inklu­siv­volumen des gebuchten Tarifs.


Prepaid

EDEKA smart: 13 mal 3 GB Extra-Surfvolumen

EDEKA smart räumt Neukunden in vielen Tarifen im Rahmen einer Aktion insge­samt 39 GB Extra-Daten­volumen ein. Zudem gibt es bei der Prepaid-Marke auch die eSIM.

Die Mobil­funk­marke EDEKA smart hat die aktu­elle Aktion für Prepaid-Tarife der Deut­schen Telekom über­nommen. Neukunden, die sich ab sofort und bis zum 8. November für die Tarife Kombi M, L und XL entscheiden, erhalten im ersten Jahr nach Akti­vie­rung der SIM-Karte in jeden vier­wöchigen Abrech­nungs­zeit­raum 3 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang. Bestands­kunden profi­tieren - wie bei der Telekom -, wenn sie im Akti­ons­zeit­raum in einen höher­wer­tigen Tarif wech­seln.

Im Tarif Kombi M für 9,95 Euro in vier Wochen haben die Kunden demnach im ersten Jahr neben der Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand alle vier Wochen 7 GB anstelle der sonst übli­chen 4 GB Daten­volumen zur Verfü­gung. Im Kombi L für 14,95 Euro in vier Wochen erhöht sich die Daten­menge von regulär 6 GB auf 9 GB. Kunden, die sich im Akti­ons­zeit­raum für den Kombi XL entscheiden, bekommen 12 GB statt 9 GB in vier Wochen. Die Grund­gebühr beträgt 24,95 Euro in vier Wochen. Aktion bei EDEKA smart Aktion bei EDEKA smart
Screenshot: teltarif.de, Quelle: edeka-smart.de
Während die Telekom auch für den 5G-Jahres­tarif bei MagentaMobil Prepaid das Daten­volumen im Rahmen der Aktion erhöht, bleibt das Jahres­paket Start unver­ändert. Es kostet 59,95 Euro und bietet eine Flat­rate für Anrufe und SMS inner­halb des Telekom-Mobil­funk­netzes sowie je 1200 Inklu­siv­minuten und -SMS in Fremd­netze. Dazu kommen 12 GB Daten­volumen. Im Jahres­paket Premium wird das Daten­volumen wiederum eben­falls für ein Jahr auf 6 GB verdop­pelt. Der Tarif kostet 94,95 Euro und bietez auch eine Allnet-Flat­rate.

eSIM für Neu- und Bestands­kunden

EDEKA smart wirbt auf seiner Webseite jetzt auch verstärkt für die Möglich­heit, die Tarife der Marke auch mit einer eSIM anstelle einer klas­sischen SIM-Karte zu nutzen. Grund­sätz­lich besteht das eSIM-Angebot aller­dings schon seit rund zwei Jahren. Neukunden können sich direkt bei der Bestel­lung des Tarifs für ein eSIM-Profil als Alter­native zu einer Plastik-SIM-Karte entscheiden. Bestands­kunden haben die Möglich­keit, über die Kunden­betreuung kosten­frei einen Karten­tausch zu veran­lassen.

Wie die Prepaid-Marke weiter mitteilte, wird das eSIM-Profil inner­halb weniger Minuten nach der tele­foni­schen Beauf­tra­gung per E-Mail zuge­stellt. Der in der elek­tro­nischen Post enthal­tene Akti­vie­rungs­code muss dann noch mit dem Smart­phone einge­scannt werden. Danach wird das Profil einge­richtet und der Anschluss kann genutzt werden. Nach einem Gerä­tewechsel wird laut EDEKA smart ein neues eSIM-Profil benö­tigt.

In den kommenden Jahren soll die eSIM sukzes­sive die SIM-Karte aus Plastik ersetzen. Apple verzichtet beim iPhone 14 in den USA bereits auf einen Steck­platz für herkömm­liche Betrei­ber­karten.

Mehr zum Thema Prepaid