Flatrate

EDEKA mobil startet Prepaid-Flatrate ins Festnetz für 9,99 Euro

Neues Angebot kann ab 14. September gebucht werden
Kommentare (134)
AAA
Teilen

Der Prepaid-Discounter EDEKA mobil startet am kommenden Montag, 14. September, eine Handy-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz. Das Angebot kostet 9,99 Euro für 30 Tage und gehört damit zu den günstigsten Mobilfunk-Flatrate-Angeboten für Telefonate ins Festnetz. Die Flatrate hat keine Mindestlaufzeit und kann je nach Bedarf gebucht oder auch wieder storniert werden.

Die neue Option kann zusätzlich oder alternativ zu den bestehenden Community-Flatrates von EDEKA mobil gebucht werden, die weiter im Angebot bleiben. Damit können die Kunden für 2,95 Euro wahlweise unbegrenzt innerhalb der Community telefonieren oder SMS-Mitteilungen zu anderen EDEKA-mobil-Kunden verschicken. Auch die Community-Flatrate gilt jeweils für 30 Tage.

Ohne Flatrate 9 Cent pro Minute und SMS in alle Netze

Ohne gebuchte Flatrate kosten Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Die Abfrage der eigenen Mailbox ist kostenlos und auch der Versand einer SMS schlägt jeweils mit 9 Cent zu Buche. Die Abrechnung der Gespräche erfolgt im Minutentakt.

Teuer sind bei EDEKA mobil Handy-Gespräche ins Ausland. Hierfür fallen generell 1,99 Euro pro Minute an. Zum Vergleich: Beim Prepaid-Discounter von o2, Fonic, kosten Gespräche ins europäische und nordamerikanische Festnetz minütlich 9 Cent, während die Mobilfunknetze dieser Länder für 29 Cent pro Minute erreichbar sind. Dafür bietet Fonic keine Flatrate-Optionen für Telefongespräche an.

Starterset rechnerisch kostenlos

Die Kunden von EDEKA mobil telefonieren im Vodafone-Netz. Die SIM-Karte kostet 9,99 Euro, wobei die Kunden 10 Euro in Form von Startguthaben zurückbekommen. Alternativ erhältlich ist eine "Startbox Familie". Dabei handelt es sich um ein Paket mit vier SIM-Karten für insgesamt 29,90 Euro. Darin ist ein Startguthaben von 10 Euro pro SIM-Karte - also insgesamt 40 Euro - enthalten. Allerdings wird die Community-Flatrate bei Karten aus einer "Startbox Familie" automatisch aktiviert.

Teilen