Datenoption

Edeka Mobil: Jetzt 750 MB im Vodafone-Netz für 9,95 Euro

Edeka-Mobil-Kunden bekommen im Rahmen einer Aktion monatlich 250 MB mehr Highspeed-Datenvolumen als bisher. Darüberhinaus wurde der Gültigkeitszeitraum für die Daten-Nachbuch-Optionen verdoppelt.
AAA
Teilen (3)

Daten-Aktion bei Edeka MobilDaten-Aktion bei Edeka Mobil Edeka Mobil verbessert im Rahmen einer Aktion die Konditionen für seine Mobile Internet Flat 500 MB. Kunden, die die Option bis zum 15. Dezember buchen, erhalten 750 MB anstelle der sonst üblichen 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat. An der Grundgebühr von 9,95 Euro, die jeweils für einen Zeitraum von 30 Tagen gilt, ändert sich durch die Aktion nichts.

Darüber hinaus hat der Prepaid-Discounter seine Daten-Upgrades verbessert. Diese lassen sich von Kunden buchen, die das zu ihrem Tarif gehörende ungedrosselte Übertragungsvolumen für den jeweiligen Abrechnungsmonat bereits verbraucht haben. Edeka Mobil bietet 150 MB für 1,95 Euro an. Kunden, die 500 MB nachbuchen möchten, bekommen ihre Wunsch-Option für 4,95 Euro. Zum Preis von 9,95 Euro lässt sich 1 GB Highspeed-Volumen nachbuchen.

Nachbuch-Optionen jetzt zwei Wochen gültig

Konnten die Kunden die Nachbuch-Optionen bislang jeweils für sieben Tage nutzen, so verfällt das auf diesem Weg erworbene zusätzliche Datenvolumen ab sofort erst jeweils nach 14 Tagen. Gebucht werden können die Optionen von Kunden, die die Mobile Internet Flat 500 MB für 9,95 Euro im Monat oder die Mobile Internet Flat 3 GB für monatlich 19,95 Euro gebucht haben.

Darüber hinaus können Kunden, die die Smart-Option von Edeka Mobil nutzen, die zusätzlichen Datenpakete bestellen, sobald das Highspeed-Inklusivvolumen verbraucht ist. Die Smart-Option schlägt mit 8,95 Euro monatlicher Grundgebühr zu Buche und bietet neben 300 Einheiten für Telefonate und den SMS-Versand auch eine Daten-Flat mit 300 MB ungedrosseltem Datenvolumen im Monat.

LTE-Zugang nicht möglich

Edeka Mobil arbeitet für seine Mobilfunk-Tarife mit Vodafone zusammen. Dabei haben die Kunden die Möglichkeit, das GSM- und UMTS-Netz zu nutzen, während der Zugang zu LTE nicht möglich ist. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s über HSDPA im UMTS-Netz.

Das Starterset von Edeka Mobil kostet 9,99 Euro. Dabei sind 10 Euro Startguthaben bereits enthalten, so dass der Einstieg beim Prepaid-Discounter rechnerisch kostenlos ist. Im grundgebührfreien Basistarif kosten Telefonate in alle deutschen Netze 9 Cent pro Minute. Auch eine SMS kann für 9 Cent verschickt werden.

Teilen (3)

Mehr zum Thema EDEKA Mobil