Aktion

Edeka Mobil: Gratis-Guthaben bei Mindestaufladung

Prepaid-Discounter startet "Urlaubszuschuss"-Aktion
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Der im Vodafone-Netz realisierte Prepaid-Discounter Edeka Mobil hat eine "Urlaubszuschuss"-Aktion gestartet. Dabei erhalten Kunden, die mindestens 15 Euro auf ihre SIM-Karte aufladen, ein zusätzliches Guthaben in Höhe von 5 Euro.

Die Aktion startet am Donnerstag und gilt noch bis 15. August. Im Aktionszeitraum wird der 5-Euro-"Urlaubszuschuss" für maximal fünf Aufladungen von jeweils mindestens 15 Euro gewährt. Rechnerisch können Kunden also bis zu 25 Euro Zusatzguthaben erzielen.

Edeka Mobil bietet ein 9-Cent-Einheitstarif für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze. Die mobile Datennutzung wird mit 24 Cent pro MB berechnet, der Abruf der Mailbox ist kostenlos. Für Gespräche gilt ein Minuten-Takt (60/60).

Einstieg derzeit rechnerisch kostenlos möglich

Aktuell kann der Einstieg bei Edeka Mobil rechnerisch kostenfrei erfolgen: Das Starterpaket kostet 9,99 Euro und enthält bereits 10 Euro Startguthaben. Daneben gibt es auch ein Familien-Paket, das gleich vier SIM-Karten mit ebenfalls je 10 Euro Startguthaben beinhaltet. Hierfür fallen 29,90 Euro an.

Das Gratis-Guthaben wird nach Angaben des Anbieters innerhalb von zwei Tagen nach Aufladung gutgeschrieben. Eine Auszahlung des Aktionsguthabens ist nicht möglich.

Teilen