Ausfall
*

Bestätigt: Telefonie bei easybell momentan gestört

easybell-Kunden können aktuell nicht telefonieren. Der Betreiber bestätigt die Störung und gibt an, bis wann das Problem sukzessive behoben werden soll.
AAA
Teilen

Bestätigt: Telefonie bei easybell momentan gestörtBestätigt: Telefonie bei easybell momentan gestört Die Telefonie bei easybell ist seit ca. 14:30 Uhr gestört. Dies bestätigt der Betreiber auf seiner Störungs-Seite und gegenüber teltarif.de

teltarif.de erreichten heute Nachmittag Meldungen darüber, dass die Einwahl über VoIP nicht zu funktionieren scheine und easybell-Rufnummern auch nicht zu erreichen seien.

Bestätigung durch easybell

Auf unsere Anfrage antwortete uns ein Sprecher von easybell:

"Ich kann Ihnen bestätigen, dass derzeit ein Problem mit unserer Telefonie vorliegt. Die Störung besteht seit ca. 14:30 Uhr, und nachdem anfangs nur die ausgehende Telefonie betroffen war, ist der Telefonie-Dienst momentan offline, da wir Datenbanken auf ein Backup-System spielen müssen. Wir gehen davon aus, dass unser Dienst in ca. 30 Minuten wieder zur Verfügung steht und die Kunden sukzessive wieder telefonieren können. In der Zwischenzeit haben Kunden leider keine Möglichkeit, die Telefonie zu nutzen. Ihnen bleibt also nur die Telefonie über den Mobilfunk oder andere Anbieter. Wir möchten uns gegenüber unseren Kunden für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Wir informieren Sie gerne über weitere aktuelle Entwicklungen."

Kunden haben momentan also keine Möglichkeit, hier etwas zu unternehmen. Wer wichtige Anrufe erwartet, sollte seine Gesprächspartner darüber informieren und ihnen gegebenenfalls eine Ausweichnummer mitteilen, zum Beispiel eine Handynummer.

Update Dienstag: Am Montagabend gegen 20:30 Uhr sandte uns easybell dann folgenden Status

Es hat dann doch leider länger gedauert. Seit 19:30 Uhr können ca. 80 Prozent unserer Kunden wieder telefonieren. Die restlichen 20 Prozent folgen in den nächsten Stunden. Auch das persönliche Kundenportal ist noch nicht erreichbar. Auch hier werden die Kunden im Laufe der nächsten Stunden wieder auf ihre gewohnten Einstellungen zugreifen können.

Um 11.00 Uhr am heutigen Dienstag gab easybell bekannt, dass ca. 98 bis 99 Prozent aller Kunden wieder störungsfrei telefonieren könnten. Lediglich bei Kunden, die eine Rufweiterleitung eingerichtet hätten, gebe es noch Probleme. Das Kundencenter soll heute um 12:00 Uhr wieder online gehen. Ende des Updates.

Teilen

Mehr zum Thema easybell