Kehrtwende

E-Plus rudert zurück: Keine Trennung zwischen E-Plus und BASE

Gespräche ins E-Plus-Netz sind mit sofortiger Wirkung wieder gleichgestellt
Von Marc Kessler

Der Düsseldorfer Netzbetreiber E-Plus distanziert sich nun doch von der zum Start des neuen Tarifkonzepts Mein BASE festgelegten Trennung zwischen BASE-Community und E-Plus-Netz. Diese war sowohl von Fachmedien wie teltarif.de als auch von Kundenseite vielfach kritisiert worden.

Nun rudert E-Plus jedoch zurück: Da man die Ansprüche seiner Kunden "konsequent in den Mittelpunkt" stelle, bedeute dies auch, "jederzeit gut hinzuhören, wenn sich die große Gemeinschaft der BASE-Kunden zu Wort meldet - sei es im Shop, an der Hotline, im BASE-Freundeskreis oder in den zahlreichen Online-Foren, Blogs etc." Und so gesteht der Mobilfunker ein: "Viel Beachtung fand beim Start des neuen Tarifs der Hinweis, dass Mein BASE zwischen der Kommunikation zu anderen BASE-Kunden und ins E-Plus Netz trennen will" und: "Wir haben (...) kein Geheimnis daraus gemacht, dass dies bisher technisch noch nicht umgesetzt wurde", gab E-Plus-Manager Dr. Andreas Gregori heute per Pressemitteilung bekannt.

Tatsächlich dürfte die teils heftige Kritik an der Trennung zwischen E-Plus-Netz und BASE-Community und der Verlust des Vorteils, sämtliche Anschlüsse im E-Plus-Netz - inklusive der zahlreichen Discounter - Mein-BASE-Tarifblume Die neue Tarifblume:
E-Plus-Netz wieder inklusive
Screenshot: teltarif.de
mittels der im Grundtarif inkludierten Frei-Einheiten (30 Minuten, 30 SMS) beziehungsweise per gebuchter Option BASE Flat (10 Euro monatlich) kostenlos erreichen zu können, wohl zu der Entscheidung beigetragen haben.

E-Plus-Netz wieder inklusive

So teilt E-Plus heute schlicht mit: "Die Option BASE Flat deckt (...) alle Gespräche und SMS zu rund 19 Millionen Kunden im gesamten E-Plus Netz ab. Gleiches gilt für die 30 Freiminuten und Frei-SMS des Tarifkerns von Mein BASE."

Die Änderungen lassen sich auf der BASE-Website bereits einsehen: So heißt es in der Tarifblume nun: "30 Minuten und 30 SMS monatlich zu BASE und E-Plus" sowie im einleitenden Werbeslogan: "Für nur 10 Euro im Monat unbegrenzt zu BASE und E-Plus telefonieren und SMS versenden."

Weitere Artikel zu den neuen Tarifen bei BASE