überarbeitet

E-Plus relauncht zum 1. August sein Tarif-Portfolio

Neue Postpaid-Tarife bei E-Plus, Base und vybemobile
AAA
Teilen

Zum 1. August wird E-Plus sein erst vor wenigen Monaten eingeführtes Tarif-Portfolio für Kunden, die sich für ein festes Vertragsverhältnis entscheiden, nahezu komplett relaunchen. Dabei werden fast alle Postpaid-Angebote der Marken E-Plus, Base und vybemobile überarbeitet. Bereits im Vorfeld bekannt war die Abschaffung des Treuevorteils.

Base: Handy-Internet-Flatrate ist inklusive

Bei zwei der neuen Base-Tarife ist neben einer Sprach-Flatrate nun auch die Handy-Internet-Flat inklusive. Damit können die Kunden mit dem Handy oder Smartphone unbegrenzt im Internet surfen. Die Netbook- oder Laptop-Nutzung für den Datentarif ist dagegen ausgeschlossen und ab einem Verbrauch von 250 MB wird jeweils bis Monatsende die Performance auf GPRS-Niveau reduziert.

Enthalten ist die Surf-Flatrate bei der Base 2 Doppelflat und bei der Base 5 Doppelflat. Zu Base 2 Classic kann die Option kostenpflichtig hinzugebucht werden. Base  2 Classic bietet für 20 Euro im Monat eine Flatrate für netzinterne Telefonate und Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz. Anrufe in die anderen Mobilfunknetze schlagen mit einem Minutenpreis von 29 Cent zu Buche und der Versand einer SMS kostet 19 Cent.

Die Handy-Internet-Flatrate kostet als Option monatlich 10 Euro. Damit läge der Gesamtpreis bei monatlich 30 Euro. Eine Alternative ist die Wahl des Tarifs Base 2 Doppelflat zum Monatspreis von 25 Euro. Dieser Tarif entspricht dem Base 2 Classic mit dem Unterschied, dass die Handy-Internet-Flat bereits inklusive ist. Für die Base 2 Doppelflat ist weiterhin auch der Bring-mit-Vorteil erhältlich. Dadurch reduziert sich der Grundpreis um 5 Euro, wenn man einen zweiten Kunden wirbt.

Die Base 5 Doppelflat schlägt mit monatlich 75 Euro zu Buche und beinhaltet eine Flatrate für Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie die Handy-Internet-Flat. Für den Versand einer SMS werden - wie in den anderen Preismodellen der E-Plus-Flatrate-Marke - 19 Cent berechnet. Zusätzliche Vorteile soll es für Kunden geben, die einen der Base-Tarife online abschließen. Die Details hierzu sind noch nicht bekannt.

Laptop-Internet-Flatrate für 20 Euro im Monat

Neben den Sprachtarifen bzw. den Angeboten, mit denen die Kunden sowohl mit dem Handy telefonieren, als auch im Internet surfen können, bietet Base auch weiterhin eine Internet-Flatrate zur Nutzung am Netbook oder Laptop an. Die Base Laptop Flat kostet monatlich 20 Euro und bewegt sich demnach auf dem Preis-Niveau von Discountern wie Blau oder Tchibo. Wie für Blau-Kunden steht allerdings ein schneller mobiler Internet-Zugang über HSPA nicht zur Verfügung. Ab einem Übertragungsvolumen von 5 GB im Monat wird die Performance auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert.

Welche Neuerungen es zum bei der Zehnsation von E-Plus gibt, lesen Sie auf Seite 2.

1 2 vorletzte
Teilen