Auswahl

Aktuelle Dual-SIM-Handys und -Smartphones in der Übersicht

Vom günstigen bis zum Highend-Dual-SIM-Gerät
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Sony Xperia Tipo Dual mit dedizierter Taste

Ebenfalls Android 4.0 läuft auf dem neuen Sony Xperia Tipo Dual, welches für rund 150 Euro im Online-Handel bestellbar ist. Das Gerät kann mit zwei SIM-Karten genutzt werden. Der Nutzer har die Möglichkeit, über eine dedizierte Taste die SIM-Karten zu wechseln. Dabei kann eingestellt werden, zu welchem Zeitpunkt die Karten aktiviert und deaktiviert sein sollen. Außerdem soll jede SIM-Karte getrennt mit unterschiedlichen Klingeltönen und Benachrichtigungen benutzt werden können. Das Sony Xperia Tipo Dual bringt ein Gewicht von 100 Gramm auf die Waage, hat die Maße 103 mal 57 mal 13 Millimeter und ist in Schwarz, Weiß, Rot und Blau erhältlich. Einen ersten Eindruck zum Tipo Dual bietet der Hersteller in einem Video, welches im Vorstellungs-Artikel verlinkt ist.

Der TFT-Touchscreen ist 3,2 Zoll groß, löst 320 mal 480 Pixel auf und kann 262 000 Farben darstellen. Der 800-MHz-Prozessor stammt aus dem Hause Qualcomm. Zudem ist eine 3,2-Megapixel-Kamera integriert, die von einem 4-fachen Digitalzoom Unterstützung erhält. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 2,9 GB und kann um bis zu 32 GB via microSD-Karte erweitert werden.

Auf der folgenden Seite erfahren Sie mehr zu zwei knallig-farbenen und besonders günstigen Dual-SIM-Handys vom Finnen Nokia.

Sony Xperia Tipo Dual Sony Xperia Tipo Dual
vorheriges nächstes 6/10 – Bild: Sony
  • Nokia Asha 305
  • Pearl simvalley Mobile SP-120
  • Sony Xperia Tipo Dual
  • Nokia 110 Nokia 112
  • Samsung Star 3 DUOS und Samsung Galaxy Y Pro Duos

Weitere Artikel zum Thema Dual-SIM-Handys