Günstige Tarife

Vergleich: DSL- und Kabel-Doppel-Flat-Schnäppchen im Überblick

Günstige Komplett-Tarife bereits ab etwa 20 Euro pro Monat
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Schnäppchen kann es nicht nur im Hardware-Bereich, sondern auch bei den DSL- und Kabel-Anbietern geben. Wer sich für einen günstigen Tarif mit Internet- und Festnetz-Flatrate inter­essiert, kann diesen bereits ab etwa 20 Euro pro Monat bekommen. Wir haben uns bei der Auswahl der Doppel-Flatrates auf das jeweils günstigste Paket bis maximal 30 Euro pro Monat bei den Internet-Anbietern konzen­triert.

Welche günstigen Doppel-Flatrates es derzeit bei den über­regionalen Anbietern gibt und was diese bieten, haben wir für Sie in diesem Überblick zusammen­gefasst. Die Tarif-Details erhalten Sie übersichtlich in tabel­larischer Form. Außerdem erfahren Sie, wie viel die Doppel-Flat-Tarife über einen Zeitraum von 24 Monaten kosten und was der Kunde sparen kann.

1&1 Surf & Phone Flat Special: Dauerhaft günstige DSL-Doppel-Flatrate

Günstige DSL- und Kabel-Internet-Tarife im ÜberblickGünstige DSL- und Kabel-Internet-Tarife im Überblick Der DSL-Provider 1&1 bietet mit der 1&1 Surf & Phone Flat Special bereits seit Längerem seine günstigste DSL-Doppel-Flatrate an. Diese kostet über die gesamte Mindest­vertrags­laufzeit von 24 Monaten monatlich 19,99 Euro - danach schlägt die Grundgebühr mit 29,99 Euro zu Buche. Im Komplett­paket sind eine Festnetz-Flat für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz sowie eine DSL-Flatrate mit einer Über­tragungs­geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s im Downstream inbegriffen. Allerdings erfolgt eine Drosselung der Performance ab einem Daten­volumen von 100 GB pro Monat auf maximal 1 MBit/s - dies reicht für den Normal­nutzer völlig aus, Vielnutzer dürften mit dieser Doppel-Flat aber falsch beraten sein. Für die Hardware in Form eines WLAN-Routers fallen keine zusätzlichen Kosten für den Kunden an und der Versand wird mit einmalig 9,60 Euro berechnet.

Vodafone DSL Classic Paket mit 50-Euro-Startguthaben

Das DSL Classic Paket ist zwar das günstigste Komplett-Paket bei Vodafone, aber eines der teuersten Tarif-Angebote in dieser Runde. Regulär kann die DSL-Doppel-Flat für 29,95 Euro pro Monat gebucht werden, aber derzeit entfällt im Zuge einer Aktion in den ersten drei Monaten der zweijährigen Mindest­vertrags­laufzeit die monatliche Grund­gebühr. Außerdem erhalten Neukunden bei Online-Bestellung einen einmaligen Bonus in Höhe von 50 Euro. Der Anschlusspreis kostet eigentlich 59,95 Euro, durch eine weitere Gutschrift werden aber lediglich 9,95 Euro berechnet. Der DSL-Tarif umfasst eine Internet-Flat mit einer Bandbreite von bis zu 16 MBit/s im Downstream und bis zu 800 kBit/s im Upstream sowie eine Festnetz-Flat. Ein WLAN-Router kann zum Vodafone DSL Classic Paket für einmalig 24,90 Euro (Versand: exklusive 9,95 Euro) erworben werden.

Wer eine günstige Doppel-Flatrate haben und trotzdem flexibel bleiben möchte, den dürften die DSL-Tarife ohne eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten interessieren.

1 2 3 letzte Seite
Teilen

Mehr zum Thema DSL

Mehr zum Thema Themenspecial ITk-Discounter