DSL

Die Flatrate-Aktionen der DSL-Anbieter im Mai

Sparen bei Deutscher Telekom, Vodafone, HanseNet & Co.
Von Björn Brodersen

Wer im Mai als Einsteiger einen neuen DSL-Anschluss der Call&Surf- (ausgenommen Call&Surf Basic) oder der Entertain-Reihe über die Website der Deutschen Telekom bestellt, erhält eine einmalige Gutschrift in Höhe von 50 Euro bzw. 20 Euro. Für Provider-Wechsler mit einem bestehenden Telefon- oder DSL-Anschluss kommen noch weitere 120 Euro hinzu. Diese Aktionen laufen bis Ende Juni, bis dahin entfallen auch die einmaligen Bereitstellungskosten für den DSL-Anschluss. Ein kostenloses Modem ist in den DSL-Komplettpaketen nicht inbegriffen. VDSL-Neukunden erhalten bei Online-Bestellung eines Call&Surf Tarifs bis zum 31. Mai neben den 50 Euro Gutschrift für die Online-Bestellung noch eine einmalige Gutschrift in Höhe von 36 Euro. Dies entspricht der Servicepauschale beispielsweise für den WLAN-Router Speedport W 722V über die Dauer von zwölf Monaten.

Bei der Telekom-Discount-Marke congstar sparen DSL-Neukunden das einmalige Anschluss-Bereitstellungsentgelt in Höhe von 59,99 Euro, wenn sie eines der komplett1- oder komplett2-Anschlusspakete mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit buchen. Die DSL-Box gibt congstar dann zum Versandkostenpreis von 9,99 Euro heraus.

Der Internetprovider Tele2 erlässt zurzeit DSL-Neukunden in einem DSL-Komplett-Paket sechs Monate lang jeweils 5 Euro des monatlichen Grundpreises. Die Doppel-Flatrate Komplett 6000 kostet beispielsweise erst ab dem siebten Vertragsmonat 32,95 Euro pro Monat inklusive der Hardware-Miete. Für die Anschluss-Einrichtung berechnet Tele2 Neukunden einmalig 39,95 Euro, für den Versand der Hardware 9,95 Euro.

Neues Service-Versprechen von Ewe Tel

Ewe Tel will künftig jeden neu beantragten DSL-Anschluss innerhalb von vier Wochen freischalten (wir berichteten). Sollte das regional wirkende Unternehmen diese selbst gesetzte Frist nicht einhalten können, soll der Neukunde unter bestimmten Voraussetzungen den Zugang im ersten Monat nach der Einrichtung kostenfrei nutzen können. Das Service-Versprechen von Ewe Tel gilt für die DSL-Anschlusspakete DSL Mini, DSL Maxi, DSL Mega und DSL Solo, auch für die über die zugehörigen Marken nordcom (Bremen), osnatel (Osnabrück) und Teleos (Ostwestfalen-Lippe) gebuchten Tarife.

Zurzeit bietet Ewe Tel DSL-Neukunden bei Auftragstellung im Mai eine Befreiung vom einmaligen Anschluss-Bereitstellungsentgelt sowie eine einmalige Gutschrift über 60 Euro an. Wer einen der beiden DSL-Tarife DSL Maxi und DSL Mega online über die Website des Anbieters bestellt, erhält dazu noch weitere 20 Euro gutgeschrieben. Einen WLAN-Router gibt Ewe Tel an DSL-Neukunden zum Versandkostenpreis von 9,95 Euro heraus. Die DSL-Anschlusspakete sind mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhältlich und kosten zwischen 24,95 Euro (DSL Solo) und 34,95 Euro (DSL Mega) pro Monat.

Aktionspreise bei M-net, NetCologne und htp

Der bayrische Regionalanbieter M-net reduziert für Neukunden in den ersten sechs von mindestens 24 Vertragsmonaten den Grundpreis um jeweils 5 Euro. Erst ab dem siebten Vertragsmonat zahlen die Kunden den regulären DSL-Anschlusspaket-Preis von 24,90 Euro (Maxi Pur) oder 29,90 Euro (Maxi Komplett). Einmalige Anschluss-Bereitstellungskosten fallen bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit nicht an, bei Online-Bestellung erhalten Neukunden zudem eine Gutschrift über 20 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Mai. Als Hardware-Angebote stehen die FRITZ!Box Fon WLAN 3170 für 0 Euro oder die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 für 79,90 Euro zur Auswahl, jeweils zuzüglich 9,90 Euro Versandkosten.

DSL-Neukunden des Kölner Netzbetreibers NetCologne können in allen DSL-Paketen zwischen drei Aktionen wählen: zwei Monate lang Grundpreisbefreiung, Gratis-Installation oder nur einen Monat (statt 24 Monate) Mindestvertragslaufzeit. In den ersten beiden Fällen gilt außerdem innerhalb der ersten zwei Monate ein Sonderkündigungsrecht bis 14 Tage vor Ablauf des Testzeitraumes von zwei Monaten. Die Aktion von NetCologne läuft bis zum 31. Dezember. Auch der in Hannover ansässige regionale Festnetzbetreiber htp gewährt neuen Kunden, die bis zum 31. Mai eines der DSL-Anschlusspakete bestellen, einmalige Gutschriften in Höhe von 30 bis 110 Euro - je nach gewähltem Anschlusspaket mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Außerdem erlässt der Provider Neukunden das einmalige Anschluss-Bereitstellungsentgelt in Höhe von 99,95 Euro.

Weitere News zum Themenspecial "Breitband-Internet"

1 2