Überblick

Die Aktionen der DSL-Anbieter im Mai

Tarifempfehlungen für DSL und Internet by Call
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen

Monatsrate, Bereitstellungskosten und Hardware-Kaufpreis: Das sind die drei wichtigen Rechnungsposten für DSL-Einsteiger und Provider-Wechsler. Wie üblich zu Monatsbeginn bieten wir einen Überblick über die aktuellen Aktionsangebote der DSL-Provider für Neukunden. Bei welchem Provider DSL-Einsteiger und Provider-Wechsler im Mai wie viel Geld sparen können, lesen Sie auf den folgenden zwei Seiten. Auf der dritten Seite stellen wir Ihnen zwei Internet-by-Call-Tarife mit günstigem Einheitspreis in den kommenden Monaten vor.

Gutschriften für Neukunden bei T-Home und Vodafone

Provider-Wechsler profitieren bei der Deutschen Telekom weiterhin mehr von Gutschriften als Einsteiger. Wer mit einem bestehenden DSL-Anschluss von einem anderen Provider zur Telekom wechselt, erhält bei Buchung eines Call&Surf-Pakets (ausgenommen Call&Surf Basic) 120 Euro Wechselprämie sowie bei Online-Bestellung eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 Euro. Wechsler, die sich für ein Entertain-Anschlusspaket von T-Home entscheiden, erhalten bei Online-Beauftragung neben der Wechselprämie eine Gutschrift in Höhe 100 Euro. Wie Einsteiger, die einen neuen DSL-Anschluss von der Telekom schalten lassen, zahlen Provider-Wechsler auch im Mai nicht das einmalige Einrichtungsentgelt für den Breitband-Internetanschluss.

Vodafone bzw. Arcor reduzieren für Neukunden im Mai das monatliche Grundentgelt in einem Doppel-Flatrate-Paket der All-Inclusive-Reihe zwölf Monate lang um jeweils 10 Euro und verzichtet weiterhin auf das Einmalentgelt für die DSL-Bereitstellung. Wer sein All-Inclusive-Anschlusspaket über die Website oder telefonisch bestellt, erhält zudem 50 Euro Startguthaben und ein WLAN-Modem zum Versandkostenpreis von 9,95 Euro. Eine kostenlos erreichbare Installations-Hotline, die der Kunde am Anschalttag anrufen kann, unterstützt den Neukunden bei Bedarf bei der Einrichtung des Internetzugangs.

Aktuelle Alice-Aktion läuft nur noch heute und morgen

Beim Hamburger Anbieter HanseNet (Alice) läuft die aktuelle Preisaktion für Neukunden nur noch bis morgen, zum kommenden Montag wird es eventuell Änderungen bei den Einstiegskonditionen geben. Zurzeit sparen Neukunden sechs Monate lang jeweils 10 Euro des monatlichen Grundentgelts für ihr Alice-DSL-Anschlusspakets, wenn sie einen Vertrag mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit abschließen. Zudem erhalten Neukunden von HanseNet einen WLAN-Router zum Versandkostenpreis von 9,90 Euro für die Dauer der vertragslaufzeit gestellt. Noch bis 30. Juni befreit HanseNet alle DSL-Neukunden vom Einmalentgelt von normalerweise 59,90 Euro für die Anschluss-Bereitstellung.

DSL-Neukunden von Versatel zahlen standardmäßig nichts für die Bereitstellung des DSL-Anschlusses, profitieren aber auch nicht von Rabatten auf die Monatskosten. Wer die Doppel-Flatrate fürs Internetsurfen und Telefonieren ins deutsche Festnetz mit einem DSL-6000-Anschluss bucht, kann als Hardware-Prämie zwischen der externen Festplatte Trekstore Data Station maxi g mit 500 GB Speicherplatz und dem WLAN-Router AVM FRITZ!Box WLAN 3131 wählen.

Rabatt auf Monatskosten bei 1&1 und Hardware zum Sonderpreis

Beim Internetprovider 1&1 zahlen DSL-Neukunden keine Bereitstellungskosten, erhalten Rabatte auf das monatliche Grundentgelt und können DSL-Hardware zum Sonderpreis hinzukaufen. DSL-HomeNet-16000- oder DSL-HomeNet-16000-Entertainment-Kunden sparen in den ersten drei Vertragsmonaten das monatliche Grundentgelt komplett ein und können den 1&1 HomeServer zum Versandkostenpreis von 9,60 Euro erwerben.

Die im monatlichen Grundpreis günstigeren Surf&Phone-Pakete kosten für Neukunden im Mai jeweils sechs Monate lang nur 19,99 Euro pro Monat. Als Hardware steht Surf&Phone-Neukunden der WLAN-Router Surf&Phone WLAN für einmalig 9,60 Euro zur Auswahl.

Die Aktionsangebote von o2, congstar, freenet und Tele2 sowie von regionalen Anbietern wie M-net, NetCologne, Ewe Tel und htp finden Sie auf der folgenden Seite.

1 2 3 letzte Seite
Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Breitband-Internet"