Android

Update des Dropbox-Clients für Android

Google Chrome jetzt auch als Test-Version im Play Store
AAA
Teilen

Der Online-Speicher-Dienst Dropbox hat aktuell ein Update seines Android-Clients im Play Store veröffentlicht. Dabei wurde erneut verstärkt die Funktionalität rund um das Teilen von Fotos verbessert.

So ist es nun möglich, Fotos, welche in der Dropbox gespeichert sind, zu Alben zusammenzufassen, was die Organisation bei großen Mengen an Bildern deutlich erleichtert. Weiterhin können nun mehrere Fotos markiert und über das "Share-Menü" von Android an andere weitergeleitet werden, so dass Freunde und Bekannte sich auch ohne Dropbox-Account die Fotos ansehen können. Dabei wird allerdings nicht die eigentliche Bilddatei versendet, sondern der Empfänger erhält einen Link zu den entsprechenden Bildern. Die gleiche Vorgehensweise ist dank dem Update auch auf ganze Alben anwendbar. Das Update steht wie immer kostenlos im Play Store zum Download bereit.

Google Chrome Beta jetzt auch für Android verfügbar

Update des Dropbox-Clients für AndroidUpdate des Dropbox-Clients für Android Auf Desktop-Rechnern ist es bereits seit langer Zeit möglich, neben den offiziellen Versionen von Chrome auch Alpha- und Beta-Versionen zu installieren. Unter Android stand den Nutzern bisher nur die jeweils finale Version zur Verfügung. Wie das Unternehmen jetzt in seinem Chrome-Blog schreibt, sind die Beta-Releases nun auch für Smartphones und Tablets mit Android verfügbar.

Mit den Beta-Versionen erhalten Nutzer die jeweils neuesten Funktionen und können diese so bereits vor der offiziellen Veröffentlichung testen. Allerdings muss hier bedacht werden, dass die Test-Versionen immer noch Fehler aufweisen können und so eventuell nicht wirklich für den produktiven Einsatz geeignet sind. Daher wird die Beta auch parallel zu einem bereits vorhanden Chrome-Browser installiert. Update des Dropbox-Clients für AndroidGoogle Chrome Beta für Android

Wie Google weiter schreibt, wurde die JavaScript-Geschwindigkeit um bis zu 30 Prozent gesteigert und es wurden einige neue HTML5-Features, welche besonders für Entwickler interessant sind, implementiert. Aktuell ist die Version 25.0.1364.33 im Play Store erhältlich, welche eine ganze Reihe von Problemen und Fehlern beheben soll, so zum Beispiel im Bereich Bookmarks.

Zu beachten ist jedoch, dass die Beta-Version nicht über die Such-Funktion des Play Stores auffindbar ist, sondern nur über den direkten Download-Link. Informationen zu den jeweils aktuellen Beta-Versionen sind im offiziellen Blog Chrome Releases zu finden.

Teilen

Mehr zum Thema Dropbox