Aktion

Drillisch: Kein Anschlusspreis bei winSIM, PremiumSIM & Co.

Drillisch teilt mit, dass im Rahmen der MEGA-MÄRZ-Aktion bei einigen Mobilfunk-Marken kein einmaliger Anschlusspreis berechnet wird. Die Aktion ist kombinierbar mit den Gratis-Monaten.
AAA
Teilen (11)

Die unten genannte Drillisch-Aktion "MEGA MÄRZ" wurde heute erweitert: Für alle LTE-Tarife mit Datenvolumen zwischen 1 GB und 10 GB der Marken winSIM, PremiumSIM, maXXim, sim.de und simply wird ab sofort aktionsweise kein Bereitstellungspreis verlangt. Das gilt sowohl für die monatlich kündbaren LTE-Tarife als auch für die LTE-Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten.

Bei den 24-Monats-Tarifen lassen sich beide Aktionen kombinieren, es wird also während der Aktion kein einmaliger Anschlusspreis verlangt und für den vierten bis sechsten Vertragsmonat wird zusätzlich keine Grundgebühr berechnet. Für die Mitnahme der Rufnummer von einem anderen Mobilfunkanbieter gewährt Drillisch nach wie vor einen Bonus von 10 Euro.

Umsonst

Drillisch-Aktion: Drei Monate gratis bei WinSIM, maxxim & Co.

Eine aktuelle Aktion von Drillisch Online nennt sich "MEGA MÄRZ". Die Aktion gilt für alle 24 Monatsverträge der Marken winSIM, PremiumSIM, maXXim, sim.de und simply noch bis zum 31. März.
AAA
Teilen (11)

Drillisch bietet u.a. für die Marke winSIM eine "MEGA-MÄRZ"-AktionDrillisch bietet u.a. für die Marke winSIM eine "MEGA-MÄRZ"-Aktion Eine neue Aktion von Dril­lisch Online wirbt mit dem Titel "MEGA MÄRZ". Für bestimmte Marken des Mobil­funk­an­bie­ters gibt es drei Gratis-Monate. In den Genuss dieser kosten­losen Zeit kommen Kunden, die einen neuen Mobil­funk­ver­trag mit einer Lauf­zeit von 24 Monaten bei den Marken winSIM, Premi­umSIM, maXXim, sim.de und simply noch bis zum 31. März abschließen. Kunden sollten sich aber nicht wundern, wenn bereits der erste Monat der Vertrags­lauf­zeit kosten­pflichtig ist. Der Zeit­raum für die Gratis-Monate beginnt mit dem vierten Monat der zwei­jäh­rigen Vertrags­lauf­zeit und endet mit dem sechsten.

Tarif­de­tails

Dril­lisch wirbt damit, dass die im Rahmen der Aktion verfüg­baren LTE-Tarife mit 1 GB Volumen bei 6,99 Euro beginnen. 10 GB Daten­vo­lumen gibt es für 22,99 Euro pro Monat. In allen Tarifen ist eine Flat­rate für SMS und Tele­fonie in alle deut­schen Netze enthalten. Kunden, die von einem anderen Mobil­funk­an­bieter zu Dril­lisch wech­seln, erhalten einen Bonus von 10 Euro für die Mitnahme der Rufnummer.

Beispiel: Neukunden des Tarifs LTE All 3 GB der Marke winSIM stehen entspre­chend ein monat­li­ches Daten­vo­lumen von 3 GB zur Verfü­gung. Die maxi­male Verbin­dungs­ge­schwin­dig­keit im Down­load liegt bei 50 MBit/s und im Upload bei 32 MBit/s. Nach dem Verbrauch des Inklusiv-Volu­mens wird eine auto­ma­ti­sche Daten­au­to­matik (deak­ti­vierbar) bis zu drei Mal pro Monat jeweils mit einem Volumen von 200 MB für je zwei Euro geschaltet. Erst danach wird die Verbin­dungs­ge­schwin­dig­keit auf 16 kBit/s im Down- und Upload gedros­selt.

Der einma­lige Bereit­stel­lungs­preis beträgt 9,99 Euro, der monat­liche Paket­preis liegt bei 7,99 Euro, der - wie bereits erwähnt - im 4., 5. und 6. Monat der 24 mona­tigen Lauf­zeit entfällt. Die Kündi­gung des Vertrags muss schrift­lich drei Monate zum Ende der Lauf­zeit erfolgen, sonst wird der Vertrag um weitere zwölf Monate verlän­gert. EU-Roaming ist nach der Faire-Use-Policy inklu­sive.

Wer sich für ein Prepaid-Angebot mit LTE bis 10 Euro inter­es­siert, kann sich entweder für ein Angebot bei den Netz­be­trei­bern oder den Discounter entscheiden. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie in unserer Über­sicht.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Aktion