flexibler

McSIM: Datenautomatik in bestimmten Tarifen abschaltbar

McSIM von Drillisch macht in seinen LTE-Mini-Tarifen die Datenautomatik abschaltbar. Gleichzeitig kann ein Data-Snack gebucht werden.
AAA
Teilen (2)

Die zur Drillisch 1&1 Gruppe gehörende Marke McSIM war ursprünglich im Netz von Vodafone (D2) gestartet, auf besonderen Wunsch gibt es auch heute noch Angebote im "D-Netz". Die meisten angebotenen Tarife bildet Drillisch im o2-Netz ab, da die Unternehmensgruppe dafür ein größeres Kontingent gebucht hat.

Neue Optionen bei LTE Mini 500 und 1000

Beim LTE Mini 1000 und LTE Mini 500 ist die Datenautomatik jetzt abschaltbar.Beim LTE Mini 1000 und LTE Mini 500 ist die Datenautomatik jetzt abschaltbar. McSIM erlaubt ab sofort bei den Tarifen LTE Mini 500 und LTE Mini 1000 auf Wunsch, die bei preissensiblen Kunden umstrittene Datenautomatik dauerhaft abzuwählen. Das kann über das Kundentool "Servicewelt" oder die Hotline (reguläre Festnetzrufnummer) erfolgen. Wem danach das monatliche Datenvolumen von 500 MB bzw. 1 GB doch nicht ausreicht, kann völlig flexibel weitere 500 MB per „Data-Snack“ für je 4,99 Euro pro Paket einmalig hinzubuchen.

Option Data Upgrade

Mit der neuen Option „Daten Upgrade“ geht das Nachbuchen sogar automatisch. Hierbei stehen standardmäßig 500 MB Datenvolumen zusätzlich zum bestehenden Inklusivvolumen für monatlich 2,99 Euro zur Verfügung.

Data-Snack auch mit Automatik buchbar

Wer die Datenautomaik nicht abschalten mag, kann trotzdem den Data-Snack (500 MB für 4,99 Euro) bei Bedarf dazu buchen.

Die Tarife im Detail:

LTE Mini 500

Der McSIM Tarif LTE Mini 500 beinhaltet 50 Minuten Telefonie, jede SMS kostet 9 Cent, es sind 500 MB Datenvolumen (LTE möglich) enthalten. Die maximale Datengeschwindigkeit ist auf 21,6 MBit/s beschränkt. Roaming in der EU ist inklusive, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Monatlich sind dafür 3,99 Euro zu bezahlen. Damit ist der Tarif für Gelegenheitsnutzer sehr interessant.

LTE Mini 1000

Wem 50 Minuten und 500 MB im Monat vorhersehbar doch nicht reichen werden, kann den größeren Tarif LTE Mini 1000 wählen. Dieser bietet regelmäßig 100  Sprachminuten für einen Monat. Jede SMS kostet 9 Cent (außer zu Kurzwahlen und Sonderdiensten). Im Tarif ist 1 GB Datenvolumen mit einer maximalen Downloadgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s enthalten. Auch hier ist das EU-Roaming inklusive. Der LTE-Mini-Vertrag (Mindestlaufzeit 24 Monate) kostet 5,99 Euro im Monat. Ein Handy kann separat erworben werden, falls noch nicht vorhanden.

Netz o2

Beide Tarife werden im „Netzverbund von Telefónica“ (o2) realisiert.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Daten-Automatik