Duplikate

Doppelte Dateien aufspüren und löschen

Wir erklären, wie Sie doppelte Dateien auf Ihrem PC oder Mac sowie Ihrem Android- oder iOS-Gerät aufspüren und löschen können.
Von mit Material von dpa
AAA
Teilen (24)

Auf Smartphones und Computern sammeln sich mit der Zeit zahlreiche doppelte Fotos oder andere Dateien an. Dazu kommt es zum Beispiel, wenn man mehrere Messenger-Apps benutzt oder viele Dateien über verschiedene Dienste teilt. Die App Duplicate File Finder (für Android und PC) hilft dabei, doppelte Dateien aufzuspüren und sie einfacher zu löschen. Auch für Macs und iOS-User bieten wir entsprechende Hinweise.

Doppelte Dateien unter Android

Eine Lupe wird zur Vergrößerung vor den Ordner "Eigene Dateien" auf einem Computermonitor gehalten.Duplikate zu entfernen schafft freien Speicherplatz Für Android gibt es das Programm als App von Entwickler Sharda Gohil gratis. Es durchsucht allerdings den gesamten Smartphone-Speicher und nicht nur ausgewählte Orte. Die Duplikat­suche kann bei größeren Geräte­speichern also etwas länger dauern. Nach Abschluss der Suche bekommen Nutzer eine Auswahl der Resultate angezeigt und können sie einzeln löschen.

Doppelte Dateien auf dem PC

Für den PC gibt es den Duplicate File Finder ebenfalls. Hier können mit Ausnahme von Netz­lauf­werken alle Speicher­medien eines Computers untersucht werden. Nutzer sollten bei der Installation allerdings die Option "Custom Install" oder "Benutzerdefinierte Installation" wählen und Zusatz­programme wie Browser-Toolbars und ähnliche unnötige Beigaben wie das Programm BoostSpeed abwählen.

MacClean findet Duplikate auf dem Mac

Auch für Mac-User gibt es eine einfache Lösung um doppelte Dateien auf ihrem System aufzuspüren. So lässt sich etwa mit der Software MacClean der Duplikat-Sucher aktivieren. Die kostenlose Software kann zum Beispiel hier herunter­geladen werden. Nach dem Öffnen des Programms muss dazu auf der linken Seite unter der Rubrik "Dienst­programme" der Reiter "Bereinigungs­tools" ausgewählt werden. Anschließend lässt sich der Such­durch­lauf des Duplikat-Suchers starten.

iOS: Vor allem doppelte Fotos vorhanden

Unter iOS scheint vor allem das Problem von doppelt oder sogar dreifach vorhandenen Fotos zu bestehen. Hinter­grund ist der, dass Nutzer des Apple Foto­streams und der automatisierten Synchronisation der Foto-App automatisch Duplikate ihrer Bilder auf dem iOS-Gerät erzeugen. Sind beide Dienste in Verwendung und das Foto wurde dann auch noch auf dem iOS-Gerät aufgenommen, kann es sogar einer Verdrei­fachung des Bildes kommen. Die Lösung: Sind alle Fotos bereits synchronisiert, können die Bilder einfach manuell aus dem "Aufnahmen"-Ordner gelöscht werden. Vorsicht: Videos werden nicht automatisch synchronisiert! Alternativ kann aber auch mit Dropbox synchronisiert werden, dann werden auch Videos abgeglichen.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Verbraucher-Themen