Messe

dmexco: teltarif.de ist als Aussteller vor Ort

Mitte September ist es wieder so weit: Die dmexco öffnet in Köln ihre Pforten und teltarif.de ist mit eigenem Messestand vertreten.
Von Jessica Fiebelkorn-Öztürk
AAA
Teilen

teltarif.de Stand dmexcoteltarif.de Stand dmexco Vom 16. bis 17. September findet auf dem Kölner Messegelände die siebte Ausgabe der digital marketing exposition & conference (dmexco) statt. Die dmexco ist die größte Messe für die digitale Wirtschaft in Europa und zieht Jahr für Jahr mehr Aussteller und Fachbesucher an. Hier haben u.a. Werbetreibende - nicht nur aus dem Bereich der Telekommunikation - die Möglichkeit mit Vermarktern, Agenturen und Technologie-Dienstleistern in Kontakt zu treten.

Mit 1,15 Millionen verschiedenen Nutzern (Unique Users; internet facts 2015-05) ist teltarif.de der größte Spezial-Vermarkter zum Thema Telekommunikation in Deutschland und wird auch in diesem Jahr mit eigenem Stand (Halle 8, Stand E068) auf der Messe vertreten sein.

Das Mediaberatungsteam stellt in Köln aktuelle Werbemöglichkeiten auf teltarif.de und mobil.teltarif.de vor. "Wir geben einen Einblick in die aktuellen Werbetrends, diskutieren Ideen und freuen uns vor allem auf das persönliche Gespräch mit Werbetreibenden, Agenturpartnern sowie interessierten Lesern!", so Gunnar Hein, Leiter Mediaberatung.

Fachbesucher, die sich mit einem Mitarbeiter aus dem Mediaberatungsteam treffen wollen, sollten bald einen Termin vereinbaren, damit der gewünschte Ansprechpartner auch noch zeitlich verfügbar ist. Der schnellste Weg für die Terminfindung führt über unser Onlineformular.

Bis einschließlich 17. August gratis Ticket sichern

dmexco Logodmexco Logo Wer den Besuch der dmexco plant, der sollte sich zudem noch bis einschließlich 17. August für ein kostenloses Messe-Ticket registrieren. Danach wird der Eintritt, anders als in den Jahren zuvor, kostenpflichtig.

2015 steht die Messe unter dem Motto "Bridging Worlds" und will laut eigener Aussage "aktuelle und künftige Business-Welten, neue Geschäftsmodelle, Internet of Things, disruptive Technologien und außergewöhnliche Ideen, die besonders für Marketing, Media, Werbung und Kundenkommunikation große Relevanz besitzen" miteinander verbinden.

Im letzten Jahr präsentierten sich über 800 Aussteller in drei Messehallen und fast 32.000 Fachbesucher informierten sich auf der Fachmesse. Ideeller und fachlicher Träger sind der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. und der Online-Vermarkterkreis (OVK).

Teilen

Mehr zum Thema Mobile World Congress