mobicroco

DIY: Das WeTab zum Selber-basteln im Video

Von Steffen Herget
AAA
Teilen

Noch sind es ja ein paar Wochen hin bis zum endgültigen Verkaufsstart des WeTab von Neofonie, aber die Fangemeinde wird so langsam ungeduldig. Vor allem bei einigen Mitgliedern der Facebook-Community steigt mittlerweile die Vorfreude merklich an. Eben diese Vorfreude trägt dann bei so manchem WeTab-Fan seltsame Früchte. Facebook-User Christian, bei Youtube bekannt als cebebo, etwa hat sich dazu entschlossen, direkt selbst Hand anzulegen und sich sein eigenes WeTab zu bauen. Die Materialien sind allerdings für ein modernes Tablet ein klein wenig ungewöhnlich...

WeTab aus Papier und Klebeband

neofonie WeTab 16GB

WeTab DIY selber basteln Tablet Neofonie Video Facebook Youtube Statt aus Glas, Kunststoff, Magnesium und wer weiß was noch für Zutaten besteht das WeTab von Christian aus klassischen Bastel-Utensilien: Papier, Klebeband, Stifte, mehr kommt nicht zum Einsatz. Die Herstellung und Bedienung des DIY-WeTab, das sogar bereits Multitouch unterstützt, zeigt Christian uns in einem großartig gemachten Stop-Motion-Video. Auch beim Preis hat das Tablet von Christian sicher deutliche Vorteile, die weithin verfügbaren Materialien machen sich bezahlt. Flinke Bastel-Fingerchen gibt's allerdings nicht so einfach dazu. Wer sich statt dessen doch lieber für das "echte" WeTab entschieden hat, kann das Tablet aus Berlin hier immerhin schon einmal vorbestellen:

    WeTab 16 GB jetzt für 449 Euro bestellen WeTab 32 GB 3G jetzt für 569 Euro bestellen

Jetzt aber zum Video, viel Spaß und großen Respekt an Christian!

<Youtube fia Facebook>

Teilen