Streaming

Disney+ zum Deutschland-Start auch auf Amazon-Geräten

Disney+, der neue Strea­ming­dienst der Walt Disney Company, wird zum Start am 24. März in Deutsch­land auch auf Amazon-Geräten wie Fire TV Strea­ming-Playern, Fire TV Edition Smart-TVs und kompa­tiblen Fire-Tablets verfügbar sein. Wir listen alle Endge­räte auf, mit denen Disney+ verfügbar sein wird.

Disney+: Der Streaming-Dienst von Disney Disney+: Der Streaming-Dienst von Disney
Bild: The Walt Disney Company Limited, Screenshot: teltarif.de
Disney+, der neue Strea­ming-Service der Walt Disney Company, wird zum Start am 24. März in Deutsch­land auch auf Amazon-Geräten wie Fire TV Strea­ming-Playern, Fire TV Edition Smart-TVs und kompa­tiblen Fire-Tablets verfügbar sein.

Disney+ bietet Inhalte der Enter­tain­ment-Marken des Unter­nehmens, darunter Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geogra­phic sowie exklu­sive Disney+-Origi­nals bestehend aus Spiel­filmen, Serien, Doku­menta­tionen und Kurz­filmen, die nur auf dem Strea­ming-Service zu sehen sind. Dazu zählen "The Manda­lorian", "High School Musical" oder "The World According to Jeff Gold­blum".

Sprach­steue­rung mit Alexa

Disney+: Der Streaming-Dienst von Disney Disney+: Der Streaming-Dienst von Disney
Bild: The Walt Disney Company Limited, Screenshot: teltarif.de
Auf Fire TV-Geräten lassen sich die Disney+-App und deren Inhalte ganz einfach über die Spracht­euerung mit Alexa finden. Kunden verwenden hierfür wahl­weise die im Liefer­umfang enthal­tene Alexa-Sprach­fern­bedie­nung, ein mit dem Fire TV gekop­peltes Echo-Gerät oder die Fern­feld-Sprach­steue­rung des Fire TV Cube. Sobald die App erhält­lich ist, können Kunden beispiels­weise folgende Sprach­befehle nutzen: "Alexa, finde Disney+", "Alexa, öffne Disney+", "Alexa, spiel [Name des Inhalts]" oder "Alexa, finde Star Wars Filme".

Nutzer eines kompa­tiblen Fire-Tablets können Filme, Serien oder Kurz­filme auch herun­terladen und unter­wegs ansehen. So können sie den Film, den sie auf dem Fire TV ange­fangen haben, an derselben Stelle auf ihrem Fire-Tablet weiter­sehen, wenn sie beispiels­weise das Haus verlassen.

Auf vielen Endge­räten

Neben den Amazon-Geräten werden viele weitere Endge­räte Disney+ empfangen können. Disney benennt beispiels­weise Smart-TVs von Sony, Sharp und andere Modelle mit Android TV sowie LG Smart TVs, die 2016 oder später herge­stellt wurden und Samsung TVs mit Tizen-Betriebs­system. Auch Set-Top-Boxen wie Nvidia Shield TV und die Mi Box werden unter­stützt. Darüber hinaus gibt es Disney+ auf Apple TV, Chrome­book und Chro­mecast, Google Nest Hub und Nest Hub Max sowie Spiel­konsolen wie der PlayStation 4 oder der Xbox One. Darüber hinaus ist der Dienst frei­lich brow­serba­siert sowie per App auf Smart­phones und Tablets (Android ab OS 5.0/Lollipop, iPhone/iPod Touch ab iOS 11.0, iPad ab iOS/iPadOS 11.0 sowie Amazon Fire HD Tablets) verfügbar.

Abo kostet 69,99 Euro im Jahr

Die Mitglied­schaft ist zu Beginn sieben Tage gratis. Danach kostet Disney+ 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr und ist jeder­zeit kündbar. Mit einem Früh­bucher-Rabatt kann das Jahres­abon­nement für den Strea­ming­dienst derzeit güns­tiger abge­schlossen werden. Und mit einem Trick klappt es schon jetzt mit dem Strea­ming.

Mehr zum Thema Streaming