Streaming

Disney+ in Deutschland gestartet

Disney+ ist ab sofort in Deutsch­land verfügbar. Wir haben den Dienst bereits auf Android, iOS und auf dem Amazon Fire TV akti­viert und berichten über erste Erfah­rungen bei der Akti­vierung.

Disney+ via GoogleCast am Smart-TV Disney+ via GoogleCast am Smart-TV
Foto: teltarif.de
Disney+ ist ab sofort auch in Deutsch­land verfügbar. Während der neue Netflix-Konkur­rent in Frank­reich und Indien seinen Start noch­mals verschoben hat, kann das Angebot hier­zulande ab sofort genutzt werden. Bereits am Diens­tagabend wurde in den Apps für Android und iOS die Länder­sperre entfernt.

Wer sich die Anwen­dungen beispiels­weise aus dem Google Play Store oder Apple AppStore für die USA vorab besorgt hatte, kann Disney+ seitdem auch ohne VPN-Verbin­dung nutzen. Auch die GoogleCast-Nutzung - etwa mit einem Android TV oder Chro­mecast-Stick - funk­tioniert über einen deut­schen Internet-Zugang.

Disney+ via GoogleCast am Smart-TV Disney+ via GoogleCast am Smart-TV
Foto: teltarif.de
Auf der Webseite von Disney+ wurde ein Count­down ange­zeigt, der um 2 Uhr früh endete. Der Dienst ist demnach nicht direkt um Mitter­nacht, sondern erst zwei Stunden später offi­ziell gestartet. In den Nacht­stunden wurden die Apps auch in den deut­schen Stores frei­geschaltet. So konnten wir Disney+ bereits auf dem Samsung Galaxy S20 Ultra und auf einem Sony Smart-TV aus dem Google Play Store instal­lieren. Auf dem iPhone 11 Pro, dem iPad Pro und dem Apple TV 4K haben wir die Anwen­dung aus dem AppStore von Apple instal­liert.

Benut­zerfreund­liche Anmel­dung

Auch auf dem Amazon Fire TV Stick 4K ist Disney+ bereits verfügbar. Die Anwen­dung wird im App-Port­folio des Platt­form­betrei­bers gefunden und steht zur Instal­lation bereit. Dabei hat Disney die Anmel­dung sehr benut­zerfreund­lich gemacht. Statt auf der Fern­bedie­nung mühe­voll die Benut­zerdaten einzu­geben ist es möglich, die Akti­vierung über ein Smart­phone oder Tablet, das im glei­chen Heim­netz einge­bucht ist, vorzu­nehmen. Dazu genügt es, die Disney+-App auf dem Gerät kurz zu öffnen.

Disney+-App im Google Play Store Disney+-App im Google Play Store
Foto: teltarif.de
Wer Disney+ über die Deut­sche Telekom bestellt hat, wird die App mögli­cher­weise auf seinem Media Receiver suchen - vorerst verge­bens. Das Angebot ist zwar geplant. Derzeit ist es aber noch nicht bekannt, wann die Umset­zung reali­siert werden kann. Anders sieht es beim MagentaTV Stick aus, bei dem der OTT-Dienst des IPTV-Produkts verwendet wird. Hier lässt sich Disney+ als App aus dem Google Play Store laden.

Die Benut­zerober­fläche von Disney+ in Deutsch­land entspricht dem Menü, das wir bereits von der Nutzung mit ameri­kani­scher IP-Adresse kannten. Die Bild­qualität ist tadellos, obwohl Disney+ wie viele seiner Mitbe­werber aufgrund des erwar­teten hohen Daten­aufkom­mens im Mobil­funk­netz mit vermin­derter Strea­ming-Qualität startet.

In einer Bilder­strecke haben wir Ihnen unsere ersten Gehver­suche mit Disney+ bereits geschil­dert.

Mehr zum Thema Disney+