Streaming

Aktion: Disney+ für 1,99 Euro im ersten Monat

Wer sich bis zum 14. November für ein Monats-Abon­nement von Disney+ entscheidet, spart bares Geld. Der Preis­nach­lass gilt aber nur für den ersten Monat.

Disney+ ist seit dem Früh­jahr 2020 auf dem Markt und hat sich neben Anbie­tern wie Netflix und Amazon Prime Video als Strea­ming­dienst etabliert. Direkt bei Disney ist es schon seit Juni 2020 nicht mehr möglich, einen Gratis-Monat vor dem Abschluss eines kosten­pflich­tigen Abon­nements zu buchen. Nun kann Disney+ im Rahmen einer Aktion zwar nicht kostenlos, aber zu einem deut­lich redu­zierten Monats­preis auspro­biert werden.

Anläss­lich des Disney+ Days kann der Strea­ming­dienst bei Buchung in dieser Woche einen Monat lang zum redu­zierten Abon­nement­preis von 1,99 Euro auspro­biert werden. Disney selbst wirbt mit einer Ersparnis von 77 Prozent. Wer den Kontrakt nicht kündigt, zahlt ab dem zweiten Monat den regu­lären Preis, der mitt­ler­weile bei 8,99 Euro liegt. Disney hatte im Früh­jahr - ein Jahr nach dem Start auf den deut­schen Markt - erst­mals die Abo-Preise erhöht.

Die Aktion gilt auch für Kunden, die Disney+ bereits früher genutzt haben, derzeit aber über kein Abon­nement verfügen. Keine Ände­rungen gibt es für Inter­essenten, die ein Jahres-Abon­nement bei Disney+ buchen. Dieses schlägt unver­ändert mit 89,90 Euro zu Buche. Gegen­über den Kosten für das Monats-Abo beträgt die Ersparnis 16 Prozent.

4K-Strea­ming inklu­sive

Disney+ günstiger Disney+ günstiger
Screenshot: teltarif.de, Quelle: disneyplus.com
Anders als Netflix bietet Disney+ keine unter­schied­lichen Tarife für Strea­ming in SD-, HD- oder 4K-Qualität an. Im Monats­preis von 8,99 Euro bzw. im Jahres­preis von 89,90 Euro ist die best­mög­liche Über­tra­gungs­qua­lität enthalten, die Disney+ für die genutzten Inhalte anbietet und die der Kunde über seinen Internet-Anschluss bzw. mit seiner Strea­ming-Hard­ware nutzen kann.

Bis zu vier paral­lele Streams sind möglich - wie beim Premium-Abon­nement von Netflix, das mit einem Monats­preis von 17,99 Euro aber doppelt so teuer wie Disney+ ist. Anders als der Strea­ming­dienst von Disney oder auch DAZN bietet Netflix aber keine vergüns­tigten Kondi­tionen für Kunden an, die sich gleich für ein ganzes Jahr binden.

Inner­halb der Familie kann Disney+ von mehreren Personen genutzt werden. Hierfür lassen sich bis zu sieben Profile anlegen, mit denen der jewei­lige Nutzer jeweils ohne Umwege zu seinen Filmen und Serien kommt.

Es gibt übri­gens auch kosten­lose Strea­ming-Dienste, die wir in einem Ratgeber zusam­men­gefasst haben.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Streaming