Neue UMTS-Flat

Discosurf: Neue Daten-Flatrate im T-Mobile-Netz gestartet

Günstiger Preis von 19,95 Euro pro Monat gilt aber nur sechs Monate lang
Von Marc Kessler
AAA
Teilen

Das Unternehmen eteleon hat - ergänzend zu seinem Discount-Telefonie-Angebot Discotel - nun auch ein mobiles Datenprodukt gestartet. Unter dem Namen Discosurf vertreibt eteleon, dessen Aktienmehrheit von Drillisch gehalten wird, nun eine Daten-Flatrate im T-Mobile-Netz.

Die neue Offerte kostet 19,95 Euro pro Monat und kommt mit einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten. Wird nicht rechtzeitig (vier Wochen vorab) gekündigt, erhöht sich die Grundgebühr ab dem siebten Monat auf 29,95 Euro. Damit bietet das Discosurf-Angebot im Vergleich zu maXXim data oder BigSIM data schlechtere Konditionen - Discosurf-LogoJetzt auch Daten-Flat von eteleon bei beiden im T-Mobile-Netz realisierten Vergleichstarifen gilt der Monatspreis von 19,95 Euro über volle zwei Jahre, und die Mindestlaufzeit beträgt lediglich einen Monat.

Zum Einstieg bietet Discosurf einen web'n'walk-Stick für nur 9,95 Euro an, der - wie auch die SIM-Karte - versandkostenfrei geliefert wird. Der UMTS-Stick unterstützt HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s sowie einfaches UMTS im Upstream (max. 384 kBit/s).

Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 24,95 Euro. Marktüblich wird die Übertragungsgeschwindigkeit ab einem monatlichen Datenvolumen von 5 GB auf GPRS-Speed gedrosselt. Die Nutzung von VoIP und Instant Messaging kann seitens des Netzbetreibers technisch unterbunden werden.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Breitband-Internet"