Roberts Radio

Roberts Radio stellt neues WLAN-Internetradio vor

Der britische Digitalradio-Hersteller Roberts Radio will pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts Anfang Dezember den Smart Radio Stream 94i auf den Markt bringen. Wir stellen den Neuzugang im Bereich der WLAN-Radios vor.
AAA
Teilen (6)

Der britische Digitalradio-Hersteller Roberts Radio will pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts Anfang Dezember den Smart Radio Stream 94i auf den Markt bringen – als eine Erweiterung des Vorgängerradios 93i. Mit dem portablen Gerät lässt sich Musik aus einer Vielzahl von Quellen wiedergeben. Das akustisch abgestimmte Holzgehäuse soll dem 94i laut Unternehmensangaben nicht nur einen zeitlosen Look, sondern auch ein kraftvolles Sounderlebnis per 2.1-Stereo-Ton verleihen.

Diverse Streaming-Möglichkeiten

Das Smart Radio Stream 94i von Roberts RadioDas Smart Radio Stream 94i von Roberts Radio Das Stream 94i will Musikfans beglücken durch eine Vielzahl an Möglichkeiten, Audiodateien wiederzugeben. Über Bluetooth lässt sich die gesamte Musikbibliothek des Smartphones oder Tablets abspielen. Auch die auf einem USB-Stick zusammengestellten Lieblingssongs kann man über den USB-Eingang das Smart Radio genießen. Unterstützt werden auch unkomprimierte Dateiformate wie FLAC und ALAC, die eine hohe Wiedergabequalität garantieren.

Wer über einen Spotify-Account verfügt kann seine Playlists ebenfalls über das 94i streamen. Mit dem Heimnetzwerk verbunden, lässt sich die auf dem PC, Mac oder NAS gespeicherte Musiksammlung abspielen. Durch das integrierte WLAN oder den kabelgebundenen Ethernet-Anschluss kommt man in den Genuss von über 20 000 Radiosendern und Podcasts weltweit. Wer das Gerät nicht mit dem Internet verbinden möchte, kann Radioempfang über die terrestrischen Technologien DAB/DAB+ und klassisch über UKW mit RDS genießen. Besonders komfortabel: Die 120 erfolgreichsten Radiosender sind bereits vorprogrammiert.

Steuerung per App möglich

Das akustisch getunte Holzgehäuse sorgt laut Herstellerangaben für einen reichen raumfüllenden Stereosound und gibt Musik in präzisem und sattem Klang wieder.

Mit der UNDOK App für iOS und Android wird die Steuerung des Stream 94i über mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets ermöglicht. Das multifunktionale Radio lässt sich aber auch vollständig am Gerät selbst oder mittels mitgelieferter Infrarot-Fernbedienung steuern.

Das Smart Radio Stream 94i ist aber auch auf Reisen einsetzbar. Bis zu zehn Stunden Musikgenuss bietet der wiederaufladbare Akku BP93i. Das Modell hat aber auch seinen Preis: Mit knapp 350 Euro bewegt es sich an der Obergrenze im Sektor der portablen Radios.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Radio